Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Prozess: Türke vergleicht Erdogan mit Gollum
Nachrichten Panorama Prozess: Türke vergleicht Erdogan mit Gollum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:28 02.12.2015
Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan und Gollum aus "Herr der Ringe": Ist der Vergleich eine Beleidigung? Quelle: dpa/Warner Bros
Anzeige
Istanbul

Das Gericht will Experten der Fantasy-Trilogie heranziehen, berichtete die Zeitung "Milliyet" am Mittwoch. Die Kenner der Bücher von J.R.R. Tolkien und der Verfilmungen sollen klären, ob es sich bei dem Vergleich von Erdogan mit der dürren, fahlen und glupschäugigen Figur um eine Beleidigung handelt. Das Gericht der Provinz Aydin beauftragte zwei Wissenschaftler, zwei Psychologen und einen Filmexperten mit der Prüfung möglicher Ähnlichkeiten.

Arzt verlor seinen Job

Der Arzt Bilgin Ciftci hatte auf seinem Twitter-Konto nebeneinander Bilder von Gollum und Erdogan veröffentlicht, auf denen der Präsident essend, staunend und überrascht zu sehen ist. Ciftci verlor deshalb bereits seinen Job im Krankenhaus und wurde im Oktober kurzzeitig festgenommen.

In der Türkei müssen sich zunehmend Bürger unter dem Vorwurf der Beleidigung des Präsidenten vor Gericht verantworten. In dem Fall von Ciftci wollte sich der Richter nun aber nicht festlegen und vertagte den Fall bis zur Entscheidung der Experten auf Februar.

afp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Kneipenfestival kippt ein Mann Frauen heimlich K.o.-Tropfen ins Getränk. Das Darmstädter Schwurgericht schickt ihn deshalb für mehrere Jahre ins Gefängnis. Die Richter gehen von sexuellen Motiven aus.

02.12.2015
Panorama Zwischenfall in Kopenhagen - Zoo rettet Besucher vor Eisbär

Glück im Unglück: Ein Mann ist ins Eisbärgehege des Kopenhagener Zoos gesprungen und kam mit dem Schrecken davon. Es ist nicht der erste Fall dieser Art in diesem Zoo.

02.12.2015

Das Olympia-Attentat bleibt auch nach mehr als vier Jahrzehnten ein Trauma für Deutschland, Israel und die Opferfamilien. Nun kommen furchtbare Einzelheiten ans Licht. Witwen der Opfer berichten über schreckliche Details von damals.

02.12.2015
Anzeige