Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Türkischer Popstar Tarkan heiratet deutschen Fan

Hochzeitsfeier in Köln Türkischer Popstar Tarkan heiratet deutschen Fan

Der türkische Popstar Tarkan hat seine langjährige Freundin Pinar Dilek geheiratet und im großem Stil in Köln gefeiert. Pinar lernte den Sänger, der 1997 mit "Simarik" einen weltweiten Hit landete, bei einem Meet & Greet kennen. Der Anfang eines Märchens.

Voriger Artikel
Inderin wird mit 70 zum ersten Mal Mutter
Nächster Artikel
Polizei entschuldigt sich für "Allahu Akbar"-Ruf

Der türkische Sänger Tarkan hat seine langjährige Freundin Pinar Dilek aus Duisburg geheiratet.

Quelle: dpa

Köln/Istanbul . Vor fünf Jahren trafen der türkische Sänger Tarkan und die Duisburgerin Pinar Dilek zum ersten Mal auf einander. Sie war sein Fan und schaffte es, das Herz des Megastars nach einem Konzert zu erobern, wie die Bild-Zeitung berichtet. Aus dem damaligen "Meet & Greet" wurde Liebe.

Jetzt hat der 43-jährige Sänger die 31-Jährige in Köln geheiratet. Das bestätigte das türkische Management des Musikers am Dienstag. Zuvor hatte der Popsänger Bilder seiner Hochzeit auf Facebook gepostet, wie andere Medien berichtet hatten.

Der  Popmusiker und seine Braut haben sich bereits am 29. April in Tarkans Villa in der Türkei im kleinen Kreis das Ja-Wort gegeben. Die Hochzeitsfeier mit 100 Gästen fand vergangenen Freitag in Köln statt.

Tarkan wurde 1972 als Kind türkischer Einwanderer im rheinland-pfälzischen Alzey geboren. Später ging die Familie zurück in die Türkei. In Deutschland wurde der Sänger Ende der 1990er Jahre bekannt. Für seinen Hit "Simarik" ("Kiss, Kiss") wurde er mit einem World Music Award ausgezeichnet.

dpa/RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.