Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Deutsche Männer wollen wie Obama sein

US-Präsident mit Vorbildcharakter Deutsche Männer wollen wie Obama sein

Barack Obama hui, Donald Trump pfui: Für die deutschen Männer ist der amtierende US-Präsident das größte Vorbild unter den derzeit bekanntesten internationalen Persönlichkeiten.

Voriger Artikel
Bahn rüstet Mitarbeiter mit Bodycams aus
Nächster Artikel
US-Häftlinge retten Aufseher das Leben

Mann mit Vorbildcharakter: Beinahe jeder dritte deutsche Mann wäre gerne so wie US-Präsident Barack Obama.

Quelle: Tobias Hase/dpa

München. Das ergab eine am Montag vom Magazin " Playboy" veröffentlichte repräsentative Umfrage des Instituts Mafo.de. Obamas möglicher Nachfolger Trump landete bei der Befragung dagegen auf dem letzten Platz der 20 vorgeschlagenen Männer.

Obama empfindet demnach fast jeder dritte Mann in Deutschland als Vorbild, 30,6 Prozent der Befragten nehmen sich am ehesten an ihm ein Beispiel. Trump dagegen sehen nur 2,3 Prozent der deutschen Männer als nacheifernswertes Beispiel.

Di Caprio ist auch nicht schlecht

In der mit Persönlichkeiten aus den Bereichen Politik, Sport, Schauspiel, Musik und Wirtschaft erstellten Liste schaffte es der mit dem Oscar ausgezeichnete Schauspieler Leonardo di Caprio mit 18,1 Prozent Zustimmung auf Platz zwei. Es folgt Ex-Beatle Paul McCartney, den 15 Prozent als Vorbild ansehen. Di Caprio schaffte es bei den befragten Frauen außerdem auf Platz zwei des größten Frauenschwarms, knapp hinter Schauspielkollege Brad Pitt.

Für die Umfrage befragte Mafo.de insgesamt 1069 repräsentativ ausgewählte Männer und Frauen. Die Liste der 20 bekanntesten Persönlichkeiten erstellte das Institut nach einer Google-Rangliste der im Internet gefragtesten internationalen Persönlichkeiten.

RND/afp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.