Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Eltern schicken Kind zur Strafe in den Wald
Nachrichten Panorama Eltern schicken Kind zur Strafe in den Wald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:38 07.07.2015
Allein im Wald: Zwei Tage lang war es dem 14-jährigen Mädchen verboten, nach Hause zurückzukehren. Sie hatte genascht, was in dem Haushalt zweier Bodybuilder streng verboten ist. Quelle: dpa/Symbolbild
Anzeige
Columbia

Als Strafe für heimliches Naschen haben Eltern in den USA ihre Tochter einige Tage lang in den Wald verbannt. Wie Polizeisprecher Braden Bunch am Dienstag sagte, musste die 14-Jährige in einem Waldstück rund einen Kilometer vom Elternhaus im US-Bundesstaat South Carolina entfernt ein Zelt aufschlagen.

Sie durfte lediglich eine Rolle Toilettenpapier, eine Taschenlampe, eine Uhr und eine Trillerpfeife mitnehmen. Ihr war zwei Tage lang nicht erlaubt, ins Haus zurückkehren. Ihre Mahlzeiten musste sie sich zu bestimmten Uhrzeiten am Gartenzaun abholen. Nachdem die Großmutter der Jugendlichen auf die Bestrafung von vergangener Woche aufmerksam wurde, holte sie ihre Enkelin während eines starken Gewitters zu sich und verständigte die Polizei.

Die Beamten sprachen mit den Eltern und brachten das Mädchen nach Hause. Bei einem Kontrollbesuch am vergangenen Freitag fanden Polizisten das Mädchen erneut im Zelt vor. Die Beamten nahmen die Eltern fest, das Mädchen kam in die Obhut des örtlichen Sozialamts. Ihre fünf Geschwister leben laut Polizei momentan bei den Großeltern.

Mittlerweile sind die Eltern auf Kaution wieder auf freiem Fuß und warten auf eine Anhörung vor Gericht. Nach Angaben von US-Medien präsentieren sich die Eltern im Internet als Bodybuilder, die streng auf gesunde Ernährung achten. Das Mädchen hatte ohne ihre Erlaubnis süßes Gebäck gegessen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Start im
 Schatten der Haute-Couture-Schauen in Paris - Berliner Fashion Week ganz ohne Neid

Die internationale Presse, die Fachfrauen mit den strengen Blicken von den großen Magazinen, die ganze 
A-Prominenz, sie alle sitzen in diesen Tagen wieder in Paris. Armes Berlin, könnte man meinen. Eine Fashion Week im Schatten französischer Haute-Couture-Schauen zu stemmen. Doch ist dem so?

10.07.2015
Panorama Die "Paten" von Baden-Württemberg - Polizei zerschlägt Mafia-Nest am Bodensee

Spezialkräfte der Polizei haben am Bodensee acht mutmaßliche Mafia-Mitglieder festgenommen. Bei der Aktion am Dienstag in den frühen Morgenstunden im Kreis Konstanz waren auch italienische Ermittlungsbehörden aus Kalabrien beteiligt. Baden-Württemberg gilt als Rückzugsraum für Mafia-Clans.

07.07.2015
Panorama Regeln gegen aufreizende Kleidung - Schule verbietet Hotpants

An einer Realschule in Baden-Württemberg dürfen die Schülerinnen keine Hotpants mehr tragen. Bauchfreie Shirts und Tops sind ebenfalls verboten. Wer sich nicht daran hält, soll ein übergroßes T-Shirt überziehen. Auch in Niedersachsen wäre das möglich.

07.07.2015
Anzeige