Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
20-Jähriger erschießt Großeltern und köpft sie

USA/Oklahoma 20-Jähriger erschießt Großeltern und köpft sie

Grausamer Mord in der US-Stadt Oklahoma: Weil er seine eigenen Großeltern geköpft hat, muss sich ein 20-Jähriger US-Amerikaner nun vor Gericht verantworten. Seine Motive sind noch völlig unklar.

Voriger Artikel
Diane Kruger feuert Trennungsgerüchte an
Nächster Artikel
Angelina Heger schnappt sich Rocco Stark

Der 20-jährige US-Amerikaner Quinton L. muss sich vor Gericht wegen Doppelmordes verantworten.

Quelle: Oklahoma City Police

Oklahoma. Ein 20-Jähriger soll in der US-Stadt Oklahoma seine eigenen Großeltern erschossen und geköpft haben. In dem Haus ist auch eine Kinderbetreuung untergebracht.

Der Nachrichtensender CNN berichtete am Mittwoch, die Polizei habe in der angrenzenden Garage drei kleine Kinder zusammengekauert gefunden, sie waren unverletzt.

Motiv noch unklar

Die Beamten waren zu einem Routinecheck in dem Haus und fanden dort die Leichen der 59 Jahre alten Frau und ihres 78 Jahre alten Mannes. Der Verdächtige habe sich in der Nähe aufgehalten und sei festgenommen worden. Er wird sich wegen Mordes verantworten müssen.

Über ein mögliches Motiv ist laut CNN bislang noch nichts bekannt. Der 20-Jährige Quinton L. hatte offenbar die vergangenen zwei Jahre bei seinen Großeltern gelebt, nachdem er zu Hause rausgeflogen war.

dpa/caro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Babyleichenfunde in Deutschland

Immer wieder werden in Deutschland Leichen von Säuglingen gefunden. Ein Überblick über die Fälle der vergangenen Jahre.