Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Über 100 Schweine sterben auf Autobahn
Nachrichten Panorama Über 100 Schweine sterben auf Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:11 16.10.2015
Der schwere Unfall ereignete sich auf der A11 in Brandenburg. Quelle: Screenshot/dpa
Anzeige
Chorin

Beim Umkippen eines mit Schweinen beladenen Lastwagens auf der Autobahn 11 zwischen den Abfahrten Chorin und Werbellin (Barnim) in Brandenburg sind der Fahrer schwer verletzt und 116 Tiere getötet worden.

Immerhin 165 Schweine überlebten den Unfall am frühen Freitagmorgen und wurden mit einem Ersatzfahrzeug weiter transportiert, wie die Polizei in Potsdam mitteilte. Ob sie zu einem Schlachthof gebracht werden sollten, wusste die Polizei nicht. Warum der Lastwagen umgekippt ist, wird derzeit noch untersucht. Die Autobahn in Richtung Berlin wurde für mehrere Stunden gesperrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Süßes YouTube-Video - Gorilla adoptiert Katzenbabys

Ob man Cat Content an Niedlichkeit noch übertreffen kann? Ja, man kann, indem man weitere Tiere hinzufügt. Ein YouTube-Video zeigt, wie sich ein Gorilla-Weibchen liebevoll um zwei kleine Kätzchen kümmert.

16.10.2015

Anders als Sarah Connor will Schauspieler Til Schweiger aus Zeitmangel keine Flüchtlinge bei sich zu Hause aufnehmen. Das Engagement von Connor erhält von Prominenten viel Zuspruch.

16.10.2015
Panorama Sicherheitsmaßnahmen verschärft - In Thailand sind die Krokodile los

Nach dem Ausbruch von 28 Krokodilen aus einer Farm in Thailand verschärft die Fischereibehörde jetzt die Sicherheitsvorschriften. Bislang hieß es , die Gruben müssten "stark und solide" gebaut sein.

16.10.2015
Anzeige