Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Unbekannte sprengen sich in Bank
Nachrichten Panorama Unbekannte sprengen sich in Bank
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:42 26.11.2015
Der Eingangsbereich der Bank im brandenburgischen Groß-Leuthen wurde bei dem Überfall komplett zerstört. Quelle: Bernd Settnik/dpa
Anzeige
Märkische Heide

Drei Männer haben im brandenburgischen Groß Leuthen den Eingangsbereich einer Genossenschaftsbank gesprengt. Der Vorraum der Bank in einem Gewerbehaus wurde stark zerstört. Das Gebäude sei aber nicht einsturzgefährdet, sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag. Durch die Explosion wurde das Dach des Hauses angehoben. Eine Wand sei eingestürzt. Verletzt wurde niemand.

Zur Galerie
Das Bankgebäude in Groß-Leuthen (Dahme-Spreewald/Brandenburg): Mehrere Täter haben in der Nacht die Bank gesprengt. Dabei wurde der Eingangsbereich des Instituts stark zerstört. Das Dach wurde angehoben, eine Wand fiel zusammen. Menschen wurden nicht verletzt.

Ob die Täter in das Gebäude gelangt sind und Geld erbeutet haben war nach Polizeiangaben zunächst unklar. Spezialisten des Landeskriminalamts hätten am Morgen mit der Spurensicherung begonnen.

Die Polizei sei am frühen Morgen gegen 2.20 Uhr von einem Anwohner alarmiert worden, sagte der Sprecher. Der Augenzeuge habe drei Männer in einem Auto flüchten sehen. Dass das Dorf Groß Leuthen im Spreewald liegt, anders als bei früheren ähnlichen Überfällen, nicht in der Nähe einer Autobahn, die eine schnelle Flucht ermöglicht, ist ungewöhnlich.

Explosionen in Banken häufen sich

In den vergangenen Monaten sind immer wieder Geldautomaten gesprengt worden - nicht nur in Brandenburg, auch in Nordrhein-Westfalen häufen sich die Explosionen. Nach Angaben des Landeskriminalamts in Düsseldorf liegt der Schaden dort bereits bei mehreren Millionen Euro. Bundesweit gab es nach Angaben des Bundeskriminalamts bis Mitte November 63 Fälle, nach 116 im gesamten Vorjahr.

Ähnlich brachial waren Bankräuber am vergangenen Sonntag bei einem Überfall in Thüringen vorgegangen. Sie hatte den Eingang einer Bankfiliale mit einem gestohlenen Bagger eingerissen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schauspielerei scheint der Oscar-Preisträgerin nicht mehr zu reichen. Mit einem Film über Drogenexperimente an US-Soldaten will Jennifer Lawrence nun auch zeigen, was sie hinter der Kamera drauf hat.

26.11.2015

Es ist die höchste zivile Auszeichnung, die die Vereinigten Staaten von Amerika zu vergeben haben: Am Dienstag hat US-Präsident Barack Obama Regisseur Steven Spielberg und Schauspielerin Barbra Streisand mit der Freiheitsmedaille geehrt. Warum die Wahl auf sie fiel, erklärte Obama in seiner Rede.

25.11.2015
Panorama Dankesgeste wird zum Internethit - Syrer verteilt Essen an Obdachlose

Der Syrer Alex Alassi verteilt in Berlin Essen an Bedürftige – und macht damit Nachrichten weltweit. Für sein Engagement nennt der ehemalige Flüchtling einen ganz einfachen Grund.

25.11.2015
Anzeige