Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Überraschungsbesuch für Jamie-Lee vor ESC
Nachrichten Panorama Überraschungsbesuch für Jamie-Lee vor ESC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 10.05.2016
Jamie-Lee mit ihren "The Voice"-Coaches Smudo (links) und Michi über den Dächern von Stockholm. Quelle: dpa
Anzeige
Stockholm

Das war eine Überraschung für Jamie-Lee Kriewitz (18): Die deutsche ESC-Kandidatin hat wenige Tage vor ihrem großen Auftritt Besuch von zwei prominenten Mentoren bekommen. Smudo (48) und Michael "Michi" Beck (48) von der Hip-Hop-Band "Die Fantastischen Vier" tauchten am späten Montagnachmittag unerwartet in Stockholm auf, wo Kriewitz am Wochenende zuvor die ersten Proben auf der Bühne des European Song Contest hinter sich gebracht hatte.

Jamie-Lee zieht mit den Fantas durch Stockholm

"Ich find's unvergesslich", sagte Smudo. "Ich war noch nie in Stockholm! Und ich hab' auch noch nie groß was mit dem Grand Prix zu tun gehabt. Das ist natürlich echt ganz aufregend." Gemeinsam mit Jamie-Lee erkundeten die beiden Musiker die schwedische Hauptstadt bei einer "Rooftop-Tour" über die Dächer Stockholms.

Smudo und Michi hatten die Schülerin bei der ProSieben-Castingshow "The Voice of Germany", die Kriewitz später gewann, in ihr Team geholt. "Und jetzt hat Jamie-Lee uns nach Stockholm gebracht", sagte Michi. Bis zum Finale bleiben die "Fantas" aber nicht - da muss Jamie-Lee alleine durch.

Zur Galerie
Sie fährt für Deutschland nach Stockholm zum Eurovision Song Contest 2016: Jamie-Lee Kriewitz aus Bennigsen.

Smudo nimmt den Druck

"Ich finde, das Wichtigste ist überhaupt nicht, mit welcher Platzierung sie nach Hause geht", versuchte Smudo seinen Schützling zu beruhigen. Immerhin hat die 18-Jährige am Samstag ihren Glücksbringer dabei: einen Anhänger mit der Aufschrift "Team Fanta", den Smudo und Michi von einem Fan geschenkt bekommen hatten - und an die ESC-Kandidatin weiterverschenkten.

In der Deutschen Schule in Stockholm stellte sie unplugged ihren ESC-Song "Ghost" vor. Auch Michi und Smudo waren bei dem Auftritt mit dabei.

dpa/RND/mat

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Staugefahr am Pfingstwochenende: Der ADAC rechnet damit, dass es viele Urlauber in den Süden zieht. Vor allem an den Grenzübergängen muss mit langen Wartezeiten gerechnet werden. Wo es noch voll werden soll, sehen Sie hier.

10.05.2016
Panorama Kurz vor dem Topmodel-Finale - Heidi Klum feiert am Ballermann

Der "Megapark" am Ballermann, grölende Menschen, Sangria aus Eimern und mittendrin – Heidi Klum: Am Wochenende feierte das Topmodel ausgelassen auf Mallorca. Auf einem Video im Internet ist Heidi auch beim Singen zu sehen. Textlich liegt die Model-Mama aber leider häufig daneben.

10.05.2016

Tödliche Schüsse auf einen schwarzen Jugendlichen, Proteste gegen Rassismus und Polizeigewalt brachten Ferguson vor zwei Jahren in die Schlagzeilen. Nun hat die Kleinstaat einen schwarzen Polizeichef vereidigt – zum ersten Mal.

10.05.2016
Anzeige