Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Überschall-Auto auf Rekordkurs
Nachrichten Panorama Überschall-Auto auf Rekordkurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:39 24.09.2015
Der "Bloodhound SSC" ähnelt eher einem Jet, als einem Auto. Quelle: Will Oliver
Anzeige
London

Das Vehikel, das offiziell "Überschall-Auto" heißt, aber auch äußerlich eher einem Jet ähnelt, wurde am Donnerstag in London der Öffentlichkeit vorgestellt. Bis auf 1600 Kilometer pro Stunde soll es der britische Fahrer Andy Green auf einem ausgetrockneten See in Südafrika beschleunigen.

Laut dem Guinness Buch der Rekorde liegt der derzeitige Weltrekord bei 1228 Kilometern pro Stunde – ebenfalls aufgestellt von Fahrer Green.

Ausgestattet ist das superschmale, aber 13,5 Meter lange Geschoss unter anderem mit Jet-Triebwerken sowie superstarken Automotoren. Gebaut wurde es von einem internationalen Team von Formel 1- sowie Flugzeugexperten unter Führung britischer Ingenieure der Royal Airforce. Die Leistung des Vehikels geben sie mit 130.000 PS an.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Harzer Luchse vermehren sich seit Jahren. Jetzt gibt es einen Rekord: Ein Muttertier hat fünf Junge zur Welt gebracht.

24.09.2015

Der Germanwings-Absturz ist genau ein halbes Jahr her – am 24. März hatte Co-Pilot Andreas Lubitz die Maschine absichtlich gegen ein Felsmassiv in den französischen Alpen gesteuert. Anlass für die Airline-Chefs, der Opfer an der Absturzstelle zu gedenken.

24.09.2015

Einen besonderen Schutzengel scheint ein Koala in Australien gehabt zu haben: Nach einem Zusammenstoß mit einem Auto war das Beuteltier über längere Zeit im Kühlergrill eines Wagens eingeklemmt. Erst in der Garage bemerkte die Unglücksfahrerin den nur leicht verletzten Koala.

24.09.2015
Anzeige