Volltextsuche über das Angebot:

25 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Vater und Sohn sterben bei Verkehrsunfall auf B214

Walsrode Vater und Sohn sterben bei Verkehrsunfall auf B214

Ein Vater und sein 13 Jahre alter Sohn sind am Sonnabendabend bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 214 bei Norddrebber (Heidekreis) ums Leben gekommen. Der 34-Jährige war mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und gegen einen Reisebus geprallt.

Voriger Artikel
Luftfahrt-Sicherheit in Russland katastrophal
Nächster Artikel
Intercity bei St. Goar entgleist

Ein Vater und sein Sohn sind bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 214 ums Leben gekommen.

Quelle: Christian Elsner

Norddrebber/Walsrode. Ein Vater und sein 13 Jahre alter Sohn sind am Sonnabendabend bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 214 bei Norddrebber (Heidekreis) ums Leben gekommen. Wie die Polizei in Walsrode mitteilte, war der 34-Jährige aus zunächst unbekannter Ursache mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten. Dort prallte er mit einem Reisebus ohne Fahrgäste zusammen.

Ein Vater und sein 13 Jahre alter Sohn sind am Sonnabendabend bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 214 bei Norddrebber (Heidekreis) ums Leben gekommen. Der 34-Jährige war mit seinem Auto in den Gegenverkehr geraten und gegen einen Reisebus geprallt.

Zur Bildergalerie

Der Aufprall verletzte den 34-Jährigen und seinen Sohn so schwer, dass sie noch an der Unfallstelle starben. Der 48 Jahre alte Busfahrer erlitt leichte Verletzungen.

jhf/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Die Royals in Kanada

Erste gemeinsame Auslandsreise für Prinz George und sein kleines Schwesterchen Charlotte: Gemeinsam ihren Eltern William und Kate sind sie zu einem achttägigen Besuch in Kanada eingetroffen.