Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Verdächtiger im Fall Janina festgenommen
Nachrichten Panorama Verdächtiger im Fall Janina festgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:48 12.01.2016
Bewohner der Ortschaft Oberauchrach (Bayern) stellen am Rand einer Straße Kerzen an der Stelle ab, an der in der Silvesternacht ein elfjähriges Mädchen durch einen Kopfschuß getötet worden war. Quelle: Nicolas Armer/dpa
Anzeige
Oberaurach

Im Fall der in der Silvesternacht im unterfränkischen Oberaurach getöteten Elfjährigen hat die Polizei einem Medienbericht zufolge einen Tatverdächtigen festgenommen. Den Informationen zufolge handele es sich um einen Justizangestellten, berichtete der Bayerische Rundfunk (BR) am Dienstagabend. Er soll der Besitzer jener Kleinkaliberwaffe sein, aus der der tödliche Schuss abgefeuert wurde. Das Polizeipräsidium Unterfranken war für eine Bestätigung zunächst nicht zu erreichen.

Der Vorfall hatte zu Jahresbeginn großes Entsetzen ausgelöst: Während die Elfjährige im 450-Einwohner-Ortsteil Unterschleichach im Landkreis Haßberge auf der Straße Silvester feierte, war sie plötzlich zusammengesunken. Im Krankenhaus kämpften die Ärzte in einer stundenlangen Notoperation vergeblich um das Leben des Mädchens. Seine Mutter appellierte nach der Tat eindringlich an den Täter, sich zu stellen - vergeblich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Im Versteck des Drogenbosses - Video zeigt Festnahme von "El Chapo"

Seine Flucht war spektakulär, seine Festnahme auch: Die mexikanische Regierung hat ein dramatisches Video von der Festnahme des Drogenbosses Joaquín "El Chapo" Guzmán veröffentlicht.

12.01.2016
Panorama Prävention im Schwimmbad - Baderegeln auf Arabisch werden Vorbild

Kann ein Schwimmbadbesuch Probleme auslösen? Schon, wenn es um Menschen geht, die Bäder zum ersten Mal betreten. Sicherheits- und Verhaltensregeln sind häufig neu für Migranten. Münchner Schimmstätten haben eine Aufklärungskampagne gestartet. Andere ziehen nach.

12.01.2016
Panorama Oktoberfest-Besuch mit Folgen - Effe muss wegen Alkoholfahrt vor Gericht

Wegen "fahrlässiger Trunkenheit im Straßenverkehr" muss sich Stefan Effenberg vor Gericht verantworten. Der Trainer des SC Paderborn war nach einem Besuch des Oktoberfestes 2015 von der Polizei mit 1,4 Promille erwischt worden. Gegen einen Strafbefehl der Justiz hat "Effe" Einspruch eingelegt.

12.01.2016
Anzeige