Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Zeigt her Eure Beine!
Nachrichten Panorama Zeigt her Eure Beine!
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:48 16.02.2016
Alessandra Ambrosio, Lady Gaga und Taylor Swift (v.l.n.r.) bei der Grammy-Verleihung. Quelle: dpa/afp
Anzeige
Los Angeles

Lady Gaga ist bekannt für extravagante Mode – und sie enttäuschte nicht. In der Nacht zum Dienstag wurden zum 58. Mal die Grammys verliehen (hier finden Sie die Preisträger), und die Sängerin erschien als weiblicher David Bowie: Sie hatte feuerrot gefärbte Haare und trug ein langes, blaues Kleid mit hohem Beinausschnitt und rote Schuhe mit einem extrem hohen Absatz.

Bei den Männern setzte dagegen kaum jemand einen Akzent. Nicht einmal Pharrell Williams. Vor zwei Jahren hatte er noch mit einem Hut Aufsehen erregt und selbst den Damen die Show gestohlen. Dieses Mal erschien er in Jeans, Turnschuhen, T-Shirt und Jacke. Andere Männer hatten immerhin einen Smoking angezogen, während sich die meisten Frauen für ein Abendkleid entschieden hatten. In der Bildergalerie zeigen wir eine Auswahl.

Wenn der Grammy verliehen wird, geht es nicht nur um die Musik, sondern auch darum: Wer hat Stil – und wer nicht? Wir zeigen gelungene und weniger gelungene Outfits des Abends.

wer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Streit zwischen Arzt und Biologe - Gericht muss Masern-Wette entscheiden

Ein Biologe versprach 100.000 Euro, wenn jemand die Existenz von Masernviren beweist. Ein Arzt nahm die Wette an, gewann – aber bekam nie Geld. Jetzt sehen sich beide vor Gericht wieder.

16.02.2016

Nach dem Zugunglück mit elf Toten in Bad Aibling gibt es nach Angaben von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt weiter keine Hinweise auf technisches Versagen. Er kündigte nun Kontrollfahrten auf der Strecke an.

15.02.2016
Panorama Kältefront über den Balearen - Stürmischer Wind und Schnee auf Mallorca

Urlauber, die dem nasskalten Wetter entkommen wollten, haben Pech: Der Winter ist auch auf der spanischen Sonneninsel Mallorca angekommen. In den Bergen fielen am Montag bis zu 20 Zentimeter Neuschnee. Die Temperaturen stürzten von 20 auf 4 bis 5 Grad.

15.02.2016
Anzeige