Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Wer möchte mit Baby-Wombat Derek kuscheln?

Verrücktes Gewinnspiel in Australien Wer möchte mit Baby-Wombat Derek kuscheln?

Wer könnte dieser süßen Fellnase schon widerstehen? Baby-Wombat Derek lebt auf der tasmanischen Insel Flinders Island, allerdings ohne seine Mama. Deshalb ist das kleine Beuteltier jetzt auf der Suche nach einem Kuschelpartner – per Gewinnspiel.

Voriger Artikel
Hendrikje Fitz ist tot
Nächster Artikel
Walker-Tochter erhält Millionen-Entschädigung

Baby-Wombat Derek ist verrückt nach Streicheleinheiten. Seine Mami kam bei einem Autounfall ums Leben.

Quelle: Sean Scott/Tourism Tasmania/dpa

Flinders Isalnd. Beuteltier sucht Kuschler: Australier können sich derzeit auf die ungewöhnliche Stelle des "Chef-Wombat-Kuschlers" bewerben. Die Tourismusbehörde der südaustralischen Insel Tasmanien hat einen Wettbewerb ins Leben gerufen, dessen Gewinner drei Tage mit dem Wombat-Baby Derek auf Flinders Island verbringen darf.

Wombats sind Beutelsäuger, die nur in Australien leben. Derek wurde im Beutel seiner Mutter gefunden, nachdem diese von einem Auto überfahren worden war. Eine "Wombat Lady" genannte Frau namens Kate Mooney kümmert sich seitdem um Derek. Ein Video des putzigen kleinen Beuteltiers, das zeigt, wie es über den Strand flitzt, verbreitete sich online schnell. Unterlegt ist es mit einer schmissigen Musik, die direkt Lust auf Urlaub macht. Das habe eine perfekte Gelegenheit geboten, Tasmanien mit dem Wettbewerb ins Gespräch zu bringen, sagte der Chef der Tourismusbehörde, John Fitzgerald.

Wer ist der beste Kuschler?

An Wombat-Baby Derek wird die Touri-Offensive zumindest nicht scheitern. Schon für den Fotografen kuschelte sich die kleine Fellnase gemütlich in die Hand seines Pflegers. Dem Gewinner ist also die ein oder andere Kuscheleinheit garantiert. Und ein paar hübsche Imagebilder für die Tourismusbehörde werden mit Sicherheit auch herausspringen.

Flinders Island (rote Markierung) ist die größte Insel der Furneaux-Gruppe. Sie liegt am östlichen Ende der Bass-Straße zwischen Tasmanien und dem australischen Festland.

Quelle: Google Maps

Flinders Island liegt zwischen Tasmanien und dem australischen Festland und hat gerade Mal 900 Einwohner. Interessenten müssen bis zum 16. April in maximal 25 Worten beschreiben, warum sie der beste "Wombat-Kuschler" sind. Der Gewinner wird zusammen mit einem Begleiter nach Flinders Island geflogen - allerdings nur aus Australien.

dpa/caro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.