Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama "Loriot-Sofa" ist Geschichte
Nachrichten Panorama "Loriot-Sofa" ist Geschichte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:01 03.08.2015
Das Haus der Geschichte in Stuttgart präsentiert das rote Sofa, auf dem Vicco von Bülow alias Loriot den TV-Humor revolutionierte. Quelle: dpa
Anzeige

Der legendäre Humorist startete auf dem Möbelstück beim damaligen Süddeutschen Rundfunk (SDR) seine TV-Karriere. Vom Sofa aus moderierte er mit feinster Ironie und typisch unbewegter Miene in den Sechziger- und Siebzigerjahren die Sendungen "Cartoon" und "Loriots Telecabinet". Bei späteren Sendungen für Radio Bremen verwendete Loriot (1923-2011) dann ein grünes Sofa, auf dem auch seine TV-Partnerin Evelyn Hamann (1942-2007) Platz nahm.

Bis 13. September ist das Sofa ausgestellt. Da ist das gute Stück zusammen mit rund 20 Minuten Filmausschnitten aus Loriots SDR-Zeit zu sehen - unter anderem "Der größte Mistmacher" oder "Möpse auf dem Mond". Neben dem Sitzmöbel werden Ausschnitte aus der Serie mit Moderationen, Zeichentrick- und Filmbeiträgen präsentiert.

Von Lara Grove

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Waldbrände in Kalifornien breiten sich rasant aus. Tausende sind auf der Flucht. Die Feuerwehr konnte bisher nur einen kleinen Teil der Flammen unter Kontrolle bringen, dabei ist es erst der Anfang der Waldbrandsaison. Jetzt kommt die Nationalgarde zur Hilfe.

03.08.2015
Panorama Ministerin eröffnet Turnier in Aachen - Von der Leyen trainiert im Urlaub für Reit-EM

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) nimmt an der Reit-EM in Aachen teil – und zwar als Reiterin bei der Eröffnungsfeier. "Es ist eine große Herausforderung, ich hoffe, die Vorbereitungszeit wird reichen."

03.08.2015

Angeblich bekamen sie einen Sonnenbrand, obwohl sie sich mit einer Creme dagegen geschützt hatten: Kunden von Jessica Albas Firma haben sich über ein Produkt des Unternehmens beschwert. Die Schauspielerin schweigt bisher.

03.08.2015
Anzeige