Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Zweitgrößter Diamant der Welt gefunden
Nachrichten Panorama Zweitgrößter Diamant der Welt gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:40 19.11.2015
In Botsuana im Süden Afrikas ist ein riesiger Diamant entdeckt worden. Er hat die Größe eines Tennisballs. Quelle: EPA/LUCARA DIAMOND CORP
Johannesburg

In Botsuana im Süden Afrikas ist der zweitgrößte Diamant der Welt gefunden worden. Das teilte das kanadische Bergbauunternehmen Lucara Diamond Corp. mit. Der Edelstein hat ein Gewicht von 1111 Karat und ist etwa so groß wie ein Tennisball, berichtete der Minenbetreiber.

Größter Diamant seit 100 Jahren

Es handele sich um den größten seit über einem Jahrhundert gefundenen Diamanten, hieß es weiter. Der größte bislang dokumentierte Diamant wurde 1905 im südafrikanischen Cullinan bei Pretoria gefunden. Der 3106 Karat schwere Stein wurde zerteilt und gehört seither zu den britischen Kronjuwelen.

Der genaue Wert des in der Karowe-Mine im Zentrum Botsuanas (Republik Botswana) gefundenen Diamanten lässt sich schwer abschätzen – dabei spielen auch der Schliff, die Farbe und die Einzigartigkeit des Steins einer solchen Größe eine Rolle. "Ein Diamant, der nur halb so groß gewesen ist, wurde neulich für 35 Millionen US-Dollar verkauft", sagte am Donnerstag Christopher Gemerchak von der Diamanten- und Juwelengesellschaft in Antwerpen. Wahrscheinlich werde der Diamant in kleinere Steine von je ungefähr 200 Karat zerteilt werden, vermutete Gemerchak.

Aktie der Firma schießt nach oben

Lucara Diamond hatte den Fund am Mittwochabend (Ortszeit) in Kanada bekanntgegeben. Botsuana ist hinter Russland der zweitgrößte Diamantenproduzent der Welt. Die Diamant-Industrie steht für rund 80 Prozent der Exporterlöse des Landes im Süden Afrikas. Die Aktie des Bergbauunternehmens Lucara schoss nach dem Fund des Diamanten in die Höhe. An der Stockholmer Börse stieg der Kurs bis zum Donnerstagmittag um 34 Prozent. 

dpa/afp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama Soulsänger beim ESC 2016 - Gebt Xavier Naidoo eine Chance!

Xavier Naidoo singt beim Eurovision Song Contest (ESC) 2016 für Deutschland. Viele sind deshalb empört. Aber der Soulsänger hat eine Chance verdient - meint unser Autor Imre Grimm.

Imre Grimm 22.11.2015

In der Schweiz hat ein Bauer den Fund seines Lebens gemacht: Er entdeckte auf seinem Grundstück mehr als 4000 Münzen aus der Römerzeit. Behalten darf er sie aber nicht.

19.11.2015
Panorama Witwer eines Bataclan-Opfers - Sein Liebesbrief rührt die Welt

Antoine Leiris hat beim Massaker im Pariser Musikclub seine Frau verloren. Nun hat er auf Facebook eine Botschaft veröffentlicht, die um die Welt geht. Es ist eine Kampfansage an die Terroristen und eine Liebeserklärung an seine Frau.

19.11.2015