Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Taxifahrerin beißt bei Raubüberfall zu

Angriff Taxifahrerin beißt bei Raubüberfall zu

Mit einem beherzten Biss hat eine Taxifahrerin in Darmstadt einen Räuber in die Flucht geschlagen. Selbst von einem Messer, mit dem der 32-Jährige sie bedrohte, ließ die Fahrerin sich nicht einschüchtern.

Voriger Artikel
Jamie-Lee – ein Manga-Mädchen in Bullerbü
Nächster Artikel
Die skurrilsten Auftritte beim ESC

Symbolfoto

Quelle: dpa

Darmstadt. Da hat sich ein Räuber das falsche Opfer ausgesucht: Eine Taxifahrerin hat sich erfolgreich gegen einen versuchten Raubüberfall zur Wehr gesetzt. Die Frau hat dabei nicht nur beherzt zugepackt – sondern auch zugebissen.

Doch der Reihe nach: Wie die Polizei mitteilte, war der Täter als Fahrgast zugestiegen. Als der 32-Jährige plötzlich ein Messer zückte und der Fahrerin vorhielt, ging die zum Gegenangriff über: Die Frau riss dem Räuber die Waffe aus der Hand – und biss zu.

Der überraschte Räuber flüchtete darauf. Weit kam er nicht: Die von der Fahrerin alarmierte Polizei konnte noch in der Nacht den Mann festnehmen.

RND/zys/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.