Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Wie treu sind unsere Weltmeister?
Nachrichten Panorama Wie treu sind unsere Weltmeister?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:55 13.07.2015
Bastian Schweinsteiger, André Schürrle, Benedikt Höwedes und Philipp Lahm bei der WM 2014 in Brasilien. Quelle: Marcus Brandt
Anzeige
Hannover

Als Mario Götze am 13. Juli 2014 im Finale gegen Argentinien das Weltmeistertor gelang, lag Fußballdeutschland ihm und der gesamten Nationalelf zu Füßen. Vier Wochen lang hatten Millionen Menschen mit dieser sympathischen, jungen Mannschaft mitgefiebert und sich ehrlich für ihre Erfolge im Land der Copacabana gefreut. Das lag auch an den Spielerfrauen im Publikum, die bei dieser Weltmeisterschaft medial eine so große Rolle spielten wie nie zuvor.

Zur Galerie
Ihr ganz eigenes Sommermärchen schrieben unsere WM-Helden abseits des Rasens mit ihren damaligen Freundinnen oder Frauen. Klicken Sie sich durch unsere Galerie und erfahren Sie, welche Beziehung gehalten hat und welche nicht.

Ein Jahr nach dem Triumph der WM-Helden scheint der Glanz von Brasilien jedoch verblasst. Zumindest, wenn man sich einmal die Fortsetzung des Sommermärchens im privaten Bereich der Spieler ansieht. Viele der damals so romantisch inszenierten, scheinbar glücklichen Fußballerbeziehungen gingen mittlerweile in die Brüche. Erst vor wenigen Tagen sorgte die Trennung von Sami Khedira und Lena Gehrke für Schlagzeilen.

Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie und erfahren Sie, wie es um das private Glück unserer WM-Helden momentan bestellt ist.

chs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Panorama 56.000 Euro Jahresgehalt - Prinz William hat einen neuen Job

Zweifacher Vater, künftiger König und jetzt auch noch Rettungspilot – Prinz William hat einen vollen Terminplan. Ein Vollzeit-Royal will der 33-Jährige aber nicht sein. Jedenfalls noch nicht.

13.07.2015

Im Aufzug einer Gelsenkirchener Klinik wird ein toter Mann gefunden. Nun stellt sich heraus: Es war ein vermisster Patient, er lag mehr als eine Woche in dem defekten Fahrstuhl.

13.07.2015
Panorama Bilder aus dem Fluchttunnel - So entkam "El Chapo" aus dem Gefängnis

Nach der filmreifen Flucht des mexikanischen Drogenbosses Joaquín "El Chapo" Guzmán aus einem Hochsicherheitsgefängnis läuft die Fahndung auf Hochtouren. Nun wurden Bilder des Tunnels veröffentlicht, durch die der Kriminelle entkam. Es sieht nach einer lang geplanten Flucht aus.

13.07.2015
Anzeige