Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Yahoo-Chefin Mayer bringt Zwillinge zur Welt

Nur kurze Pause geplant Yahoo-Chefin Mayer bringt Zwillinge zur Welt

Die amerikanische Top-Managerin Marissa Mayer (40) hat zwei Mädchen zur Welt gebracht. Die Chefin von Yahoo will trotzdem schnell wieder an den Schreibtisch zurückkehren. Nach der Geburt ihres ersten Kindes war deshalb ein Kinderzimmer im Büro eingerichtet worden.

Voriger Artikel
Nordkoreanische Popband gibt Konzert in China
Nächster Artikel
Janis Joplins Porsche versteigert

Yahoo-Chefin Marissa Mayer hat eineiige Zwillingsmädchen zur Welt gebracht.

Quelle: EPA/LAURENT GILLIERON

Sunnyvale. Die 40-Jährige gab die Nachricht mit ihrem Mann Zachary Bogue am Donnerstag im Kurznachrichtendienst Twitter sowie auf der Blog-Plattform Tumblr bekannt, die ihrem Konzern gehört. Sie seien hoch erfreut zu verkünden, "dass unsere eineiigen Zwillingsmädchen zur Welt gekommen sind! Sie wurden heute am frühen Morgen geboren." Der ganzen Familie gehe es "großartig". Mayer bedankte sich auch für die vielen guten Wünsche, die sie während ihrer Schwangerschaft erhalten habe.

Kinderzimmer im Büro

Mayer hat als Yahoo-Chefin bei dem Unternehmen den Erziehungsurlaub auf 16 Wochen verlängert. Nach der Geburt ihres ersten Kindes nahm sie aber nur zwei Wochen frei und erntete damit sowohl Lob als auch Kritik. Damals war sie gerade zur Yahoo-Chefin ernannt worden. In der Chefetage wurde nach der Geburt ihres Sohnes ein Kinderzimmer eingerichtet. Als sie ihre Zwillingsschwangerschaft bekanntgab, kündigte Mayer vage an, nur "eine begrenzte Zeit" fort zu sein und dennoch "durchgehend" weiter zu arbeiten.

Der Internet-Pionier ist im Umbruch und hatte erst am Vortag eine Aufspaltung auf den Weg gebracht.

afp/dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.