Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Panorama Zehntausende fliehen vor Waldbränden
Nachrichten Panorama Zehntausende fliehen vor Waldbränden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:40 04.05.2016
Ein großer Waldbrand hat Zehntausende Menschen in der kanadischen Provinz Alberta in die Flucht getrieben. Quelle: YouTube/Global News
Anzeige
Edmonton

Ein großer Waldbrand hat Zehntausende Menschen in der kanadischen Provinz Alberta in die Flucht getrieben. Die örtlichen Behörden ordneten die komplette Evakuierung der Stadt Fort McMurray an, wie der Sender CBC am Dienstagabend (Ortszeit) berichtete. Die Flammen hätten bereits mehrere Häuser zerstört. Auch das einzige Krankenhaus in der rund 70 000 Einwohner zählenden Stadt sei geräumt worden. Es handele sich um die größte Waldbrand- Evakuierungsaktion in der Geschichte der Provinz.

"Wir hatten einen verheerenden Tag"

Neun Löschflugzeuge, ein Dutzend Hubschrauber und rund 100 Feuerwehrleute seien im Einsatz, teilte die Forstbehörde mit. "Wir hatten einen verheerenden Tag. Fort McMurray ist von dem Brand überrollt worden", sagte der örtliche Feuerwehrchef Darby Allen.

Das Feuer war schon am Wochenende südwestlich der für den Ölsand-Abbau bekannten Stadt ausgebrochen, starker Wind hatte die Flammen dann am Dienstag nach Fort McMurray getrieben. Die Provinz Alberta hatte 2015 die schlimmste Dürre in 50 Jahren erlebt und leidet seit vergangener Woche unter einer Hitzewelle. Die Behörden befürchten, dass andauernder Wind die Lage weiter verschlimmert, wie CBC weiter berichtete.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Viele Menschen dürfen sich über Christi Himmelfahrt auf ein langes Wochenende freuen – auch in Niedersachsen ist am Freitag schulfrei. Wo der Brückentag für Stau sorgt, lesen Sie hier.

04.05.2016

Mit einer opulenten Show für das Modehaus Chanel sorgte Karl Lagerfeld in Kubas Hauptstadt Havanna für Aufsehen. Die Mode-Ikone präsentierte in Glitzerjacke seine neue Kollektion.

04.05.2016
Panorama Schrecken auf Touristenattraktion - Aussichtsballon gerät in starke Windböen

Schock in der Luft: Der große Aussichtsballon vom Checkpoint Charlie ist in heftige Windböen geraten – in 150 Metern Höhe. 20 Menschen bangten um ihr Leben. Sie kamen allerdings mit dem Schrecken davon.

03.05.2016
Anzeige