Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Heinz Ketchup muss in Israel den Namen wechseln

Zu wenig Tomaten Heinz Ketchup muss in Israel den Namen wechseln

Heinz Ketchup darf nicht mehr Ketchup heißen. Der Vorwurf: Der Hersteller belüge seine Kunden. In jeder Tube seien nur 21 Prozent Tomaten, und das ist zu wenig für israelische Standards. Auch andere Länder haben den Ketchup schon beanstandet.

Voriger Artikel
Drohne sollte Pornos ins Gefängnis bringen
Nächster Artikel
Junge fällt in 1,3-Millionen-Euro-Gemälde

Entscheidung in Israel: Das Wort "Ketchup" soll von der Heinz-Flasche.

Quelle: Angelika Warmuth/dpa

Jerusalem. Es geht um den Markenkern – wortwörtlich. Es geht um die Tomate, genauer gesagt das Tomatenkonzentrat, also den Kernbestandteil des Ketchup. Glaubte man zumindest lange. Dann aber hat sich das israelische Gesundheitsministerium die Zutatenliste des Heinz Ketchups mal genauer angeschaut und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass Heinz nicht die Mindeststandards des Landes erfüllt.

41 Prozent jeder Tube müssen demnach aus Tomaten bestehen. So sieht es das Ministerium vor. Im Falle von Heinz sind es aber nur 21 Prozent. Der Platzhirsch und nationale Marktführer, der israelische Ketchupherstellter "Osem", behauptete deswegen Anfang des Jahres, Heinz belüge seine Kundschaft. Nun hat die Behörde dem Mitbewerber Recht gegeben: Heinz muss seinen Ketchup in Israel umetikettieren. Anstelle von "Ketchup" wird zukünftig "Tomatengewürz" auf den Flaschen stehen.

Das letzte Wort im israelischen Ketchup-Streit ist jedoch noch nicht gesprochen. Wie israelischen Medien berichteten, hat der Vertreiber von Heinz Ketchup eine Petition aufgelegt, um die Ketchup-Standards des Landes zu verändern. Ob die durchgeht, ist allerdings fraglich. Denn immerhin geht es um eines der liebsten Lebensmittel von Kindern. So hat auch Frankreich 2011 Ketchup aus Schulkantinen verbannt – wegen Gesundheitsbedenken.

aks

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Familiendrama mit sechs Toten in Österreich

Ein Familiendrama erschüttert Österreich. Eine Frau soll mehrere Angehörige erschossen haben.