Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 18 ° Regenschauer

Navigation:
Zwei Männer überfallen und schwer verletzt

Berlin Zwei Männer überfallen und schwer verletzt

Zwei Männer sind in Berlin am Samstag überfallen und schwer verletzt worden. Passanten fanden am Morgen auf dem Gehweg Treptower Ecke Weserstraße in Neukölln einen 45-Jährigen mit zahlreichen Verletzungen, wie die Polizei mitteilte.

Voriger Artikel
Hunziker besucht gelähmten Samuel Koch in Klinik
Nächster Artikel
60-Jähriger erschießt jungen Ruhestörer von hinten
Quelle: dpa (Symbolbild)

Der Mann kam in ein Krankenhaus, wo er sofort operiert wurde. Die Verletzungen stammten von einer Stichwaffe. Die weiteren Hintergründe waren zunächst unklar. Die Mordkommission ermittelt.

In Prenzlauer Berg wurde ein 34 Jahre alter Mann ebenfalls Opfer von Gewalttätern. Er wollte auf der Dänen Ecke Seelower Straße an zwei dort stehenden Männern vorbeigehen. Ohne Vorwarnung schlugen und traten die beiden auf ihn ein. Anschließend raubten sie dem Mann Handy und Portemonnaie. Das Duo flüchtete mit der Beute. Der Überfallene wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Panorama
Augenblicke: Bilder aus Hannover und der Welt

Klicken Sie sich durch spektakuläre Fotos – ausgewählt von der HAZ-Redaktion.