14°/ 3° wolkig

Navigation:
Hinweis nicht mehr anzeigen
Deutschland / Welt
Medien berichten
Foto: Das Verteidigungsministerium in Kiew erklärte allerdings auf Anfrage, ukrainische Panzerfahrzeuge seien nicht erobert worden.

Drei gepanzerte Fahrzeuge mit russischen Flaggen sind am Mittwochmorgen durch die Stadt Kramatorsk im Osten der Ukraine gefahren. 

mehr
Internet und Kontrolle
Foto: Was früher die gleichgeschalteten Medien waren, ist heute das kontrollierte Internet: In beiden Bereichen geht es um größtmögliche Kontrolle des öffentlichen Raumes.

Das Netz ist frei? 
Es war einmal. Aus dem 
Internet der demokratischen
 Revolution ist ein 
Kontrollmonster geworden. 
Eine Ankunft in der Realität

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Russland warnt Turtschinow
Foto: Mehrere Orte der Ostukraine werden seit Tagen von moskautreuen Separatisten besetzt.

Ukrainische Sondereinheiten gehen gegen prorussische Separatisten vor – ein Schritt, vor dem Moskau gewarnt hat. Russlands Präsident sieht das Land am Randes eines Bürgerkriegs - und fordert die Vereinten Nationen zum Handeln auf.

mehr
„Reformen noch nicht am Ende“
Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles.

Wenn Arbeitgeber die Rente mit 63 für Frühverrentungen missbrauchen, soll dies nach dem Willen der Arbeitsministerin teuer werden. Eine Lösung soll bei den Parlamentsberatungen gefunden werden. 

mehr
Bundesverfassungsgericht
Foto: Das Bundesverfassungsgericht will klären, wie detailliert die Regierung den Bundestag über Rüstungsexporte informieren muss.

Von milliardenschweren Rüstungsexporten erfährt der Bundestag zumeist nur nachträglich, wenn die Deals längst unter Dach und Fach sind. Mehrere Abgeordnete wollen nun vor dem Verfassungsgericht mehr Kontrollrechte für das Parlament erstreiten.

mehr
Ukraine
Foto: Interimspräsident Alexander Turtschinow sagte im Parlament in Kiew, dass die Offensive gegen die Separatisten begonnen habe.

Lange kündigte die ukrainische Regierung einen Spezialeinsatz im Osten des Landes an. Jetzt machen Sondereinheiten gegen prorussische Separatisten mobil. Wie wird Russland reagieren?

mehr
Sozialdienst statt Gefängnis
Foto: Mal wieder davongekommen: Silvio Berlusconi ist zu alt fürs Gefängnis.

Silvio Berlusconi im Altenheim: Italiens Ex-Regierungschef kann seine Strafe wegen Steuerbetrugs im Sozialdienst ableisten. Damit entgeht er strengem Hausarrest. In ein Behindertenheim darf er aber nicht.

mehr
Rente mit 63, Mindestlohn, Doppelpass
Foto: Warum nur dankt es ihnen keiner? SPD-Chef Sigmar Gabriel muss seine Partei wieder in der Gunst der Wählern nach Vorne bringen.

Die SPD hat viel durchgesetzt, aber in Umfragen nichts dazugewonnen. Jetzt murrt der linke Flügel – doch Parteichef Gabriel ist völlig entspannt.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

Zum Schmunzeln und Kopfschütteln: So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

So sieht das Kabinett der Großen Koalition aus

Welcher Posten wird von welchem Minister besetzt? Und aus welcher Partei kommt er? Ein Blick auf die Ministerstühle.

Anzeige

Aus meinem Papierkorb

Zum Podcast

Niedersachsenredakteur Michael B. Berger blickt am Ende jeder Woche in seinen (virtuellen) Papierkorb.mehr