13°/ 6° Regen

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Deutschland / Welt
Studentenproteste
Foto: Die Demonstranten sehen sich die Rede der Verwaltungschefin Carrie Lam über eine Leinwand an. Die Demokratiebewegung in Hongkong kommt nicht recht voran.

Erstmals seit mehr als drei Wochen reden Regierung und Demonstranten in Hongkong miteinander, das Fernsehen überträgt live. Eine Annäherung ist aber nicht erkennbar. Wie geht es jetzt in Chinas Sonderverwaltungsregion weiter?

mehr
Ukraine
Ein Feuerball am Montagabend über Donezk.

Schwere Vorwürfe gegen die ukrainische Armee: Einem Bericht der Menschenrechtsorganisation „Human Rights Watch“ (HRW) zufolge soll die Armee im Konflikt in der Ostukraine international geächtete Streubomben abgefeuert haben. Die Armee weist die Vorwürfe zurück.

mehr
Mitgliederbefragung entscheidet
Bodo Ramelow könnte Deutschlands erster linker Ministerpräsident werden.

Thüringen wird mit Rot-Rot-Grün ein neues Koalitionsmodell testen - jedenfalls, wenn es nach dem SPD-Vorstand geht. Aber wird auch die Parteibasis Bodo Ramelow als Ministerpräsidenten der Linken unterstützen? Nun beginnt eine Mitgliederbefragung dazu.

mehr
Regierungsbildung
Der designierte SPD-Landesvorsitzende, Erfurts Oberbürgermeister Andreas Bausewein (SPD), stellt sich am Montag in Erfurt den Fragen der Presse.

Fünf Wochen nach der Landtagswahl scheint das Pendel in Thüringen Richtung Rot-Rot-Grün auszuschlagen. Teile der Parteispitze können sich die SPD als Juniorpartner der Linken vorstellen.

mehr
Bewerbungsschluss 31. Dezember
Die Namen der NSU-Opfer auf einer Gedenktafel am Halitplatz in Kassel. Mit einem Jugendpreis wollen die Städte München und Nürnberg das Gedenken an die Opfer der rechtsextremen Terrorgruppe wachhalten.

Mit einem Jugendpreis wollen die Städte München und Nürnberg das Gedenken an die Opfer der rechtsextremen Terrorgruppe „Nationalsozialistischer Untergrund“ (NSU) wachhalten.

mehr
Außenminister bestätigt Informationen
Foto:  Gebiete zwischen der kurdischen Autonomieregion im Nordirak und Kobane werden von der Terrormiliz IS beherrscht. Der einzige Landweg führt über die Türkei.

Die Türkei lässt nach Angaben der Regierung kurdische Peschmerga-Kämpfern aus dem Nordirak zur Verstärkung der syrischen Kurden in die bedrängte Stadt Kobane passieren.

mehr
Amnesty International-Bericht
 Trotz Waffenruhe kommt es im Osten der Ukraine, wo Separatisten gegen die Armee kämpfen, immer wieder zu blutigen Gefechten. Beide Seiten werfen sich tödliche Angriffe auf Zivilisten vor.

Bei den blutigen Kämpfen in der Ostukraine registriert Amnesty ungesetzliche Tötungen auf beiden Seiten. Russische Medien übertrieben aber in Berichten über Massengräber, klagt die Organisation.

mehr
Suche fortgesetzt

Das schwedische Militär hat am Montag ein Foto veröffentlich, welches ein fremdes U-Boot zeigen soll. Armee und Geheimdienst suchen seit dem Wochenende vor Stockholm nach einem unbekannten U-Boot. Russische Quellen weisen darauf hin, dass es sich um ein niederländisches Boot handeln könnte.

mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

So sieht das Kabinett der Großen Koalition aus

Welcher Posten wird von welchem Minister besetzt? Und aus welcher Partei kommt er? Ein Blick auf die Ministerstühle.

Anzeige