Volltextsuche über das Angebot:

20°/ 12° Regenschauer

Navigation:
Deutschland / Welt
Proteste
Der fast verwaiste Flughafen in Lissabon.

Fast alle Räder standen still in Portugal. Der größte Streik seit Jahrzehnten blockierte Flughäfen, Geschäfte, Schulen und das große Volkswagen-Werk im Süden. Betroffen waren auch deutsche Urlauber. Die Wut im Land gegen den harten Sparkurs der Regierung wächst.

mehr
Prozess gegen Verena Becker

Im Prozess um den Mord an Generalbundesanwalt Siegfried Buback ist es am Dienstag vor dem Oberlandesgericht Stuttgart-Stammheim zum Eklat gekommen. Michael Buback, Sohn des RAF-Opfers und Nebenkläger im Verfahren, lieferte sich mit der Bundesanwaltschaft eine lautstarke Auseinandersetzung.

mehr
Konflikt

Nach dem Artilleriegefecht im Gelben Meer zwischen Nord- und Südkorea wollen die USA den Konflikt offenbar nicht weiter anheizen und verlegen vorerst keine weiteren Truppen in die Region.

mehr
Haushalt 2011

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Sparen als zentrales Ziel ihrer schwarz-gelben Koalition ausgegeben. „Haushaltskonsolidierung kommt zuerst“, sagte Merkel am Mittwoch in der Generaldebatte der Haushaltswoche im Bundestag.

mehr
Terror

Wo ist Dawood Ibrahim? Der wohlhabende Inder gilt als Drahtzieher des Terrors von Bombay Anfang der neunziger Jahre und könnte mit Attentätern in Europa in Verbindung stehen.

mehr
Erdbebenfolgen
101124-BLIZ-1-haiti.0.jpg

Ein Land findet keine Ruhe: Die Haitianer müssen die Cholera besiegen, eine neue Regierung wählen und mit dem Wiederaufbau ihres Landes beginnen.

mehr
Kommission prüft „Bundeskriminalpolizei“
In der Generaldebatte des Bundestags will auch Kanzlerin Angela Merkel am Mittwoch auf die Sorgen vor einem Anschlag in Deutschland eingehen.

Die Bundesregierung lässt Pläne erarbeiten, wie die deutschen Sicherheitsbehörden für die Terrorabwehr um- und aufgerüstet werden können. Anfang Dezember soll eine Kommission unter Leitung des ehemaligen Verfassungsschutzpräsidenten Eckart Werthebach ihre Vorschläge zum Umbau der Polizeibehörden vorlegen.

mehr
Haushaltsausschuss
„Wir schwimmen nicht im Geld, wir ertrinken allenfalls in Schulden“, sagte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU).

Der Bundestag hat dem Etat von Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) mit den Stimmen von Union und FDP zugestimmt. In dem Entwurf des Haushaltsausschusses beträgt die Neuverschuldung des Bundes noch 48,4 Milliarden Euro, 9,1 Milliarden weniger als im ersten Entwurf des Finanzministeriums.

mehr
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.