Volltextsuche über das Angebot:

30°/ 17° Regenschauer

Navigation:
Deutschland / Welt
Afghanistan
Verteidigungsminister Guttenberg in Afghanistan

Verteidigungsminister Karl-Theodor zu Guttenberg wird am Freitag mit den bei den Kämpfen in der nordafghanischen Provinz Baghlan verwundeten Soldaten nach Deutschland zurückfliegen. Das sagte er im ISAF-Hauptquartier für Nordafghanistan in Masar-i-Scharif.

mehr
Bundeswehr in Afghanistan
Einsatzbesprechung in Nordafghanistan: Bundeswehrsoldaten vor einer Patrouille mit dem neuen gepanzerten Geländefahrzeug vom Typ „Eagle“.

In der nordafghanischen Provinz Baghlan stößt die internationale Schutztruppe Isaf auf wachsende Feindseligkeit. Die Angriffe auf die Bundeswehr und ihre Verbündeten werden immer heftiger.

mehr
Gesundheitspolitik
Vor drei Monaten wurden die ersten Testberichte veröffentlicht – nun steht das Bewertungssystem des Pflege-TÜV in der Kritik.

Wer pflegt gut, wer schlecht? Der sogenannte Pflege-TÜV soll bei der Wahl des richtigen Heims Orientierung bieten. Doch seit der Veröffentlichung der ersten Testberichte vor gut drei Monaten ist das Bewertungssystem selbst in die Kritik geraten. Bei den Sozialgerichten häufen sich die Klagen.

mehr
Drei Cent pro Kilometer
Elektronische Erfassung – inklusive Bewegungsprofil: Ein Auto mit einem GPS-Empfänger fährt am Donnerstag durch Köln.

Drei Cent für jeden Kilometer? Das Umweltbundesamt hat sich für eine Maut für jeden Autofahrer Deutschlands ausgesprochen - und muss jetzt jede Menge Kritik einstecken.

mehr
Tödlicher Angriff auf Bundeswehr
Angela Merkel: "Die Soldaten sind in einem schwierigen Einsatz gefallen.“

Nach einem tödlichen Angriff auf die Bundeswehr in Afghanistan muss Deutschland erneut um gefallene Soldaten trauern. Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht keine "vernünftige Alternative" zum Einsatz am Hindukusch.

mehr
Bundeswehr unter Raketenbeschuss
Bundeswehrsoldaten in Afghanistan: Seit 2002 sind insgesamt 43 deutsche Soldaten ums Leben gekommen, zum Teil auch bei Unfällen.

Erneut tödlicher Anschlag auf die Bundeswehr in Nordafghanistan: Vier deutsche Soldaten sind am Domnnerstag bei einem Angriff getötet worden, zudem gab es mehrere Verletzte. Die Taliban bekannten sich zu dem Anschlag.

mehr
Sondergenehmigung
Ein Passagier bei der Einreise in die USA am JFK International Flughafen in New York den Fingerabdruck ab.

Ohne Fingerabdruck in die USA: Flugreisende mit einer Sondergenehmigung aus Deutschland sollen sich künftig langwierige Ausweiskontrollen auf amerikanischen Flughäfen sparen können - und umgekehrt.

mehr
Öffentlicher Dienst

Viele Angestellte des öffentlichen Dienstes müssen weiter auf eine mögliche Nachbesserung ihrer künftigen Zusatzrente warten.

mehr
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige