Volltextsuche über das Angebot:

18°/ 7° wolkig

Navigation:
Deutschland / Welt
Österreich

Nach seiner äußerst knappen Niederlage bei der Präsidentschaftswahl in Österreich will der Rechtspopulist Norbert Hofer von der FPÖ das Ergebnis nicht anfechten: Es gebe keine Anzeichen für einen Wahlbetrug, sagte Hofer am Dienstag vor einer Vorstandssitzung seiner Fraktion in Wien.

  • Kommentare
mehr
Vor Libyen
Foto: Vor allem bei gutem Wetter wagen weiter zahlreiche Flüchtlinge die gefährliche Fahrt über das Mittelmeer.

Internationale Rettungskräfte haben im Mittelmeer erneut etwa 2000 Flüchtlinge in Sicherheit gebracht. Die Menschen waren auf insgesamt 14 Schlauchbooten und einem Holzboot auf dem Weg über das Mittelmeer nach Italien.

  • Kommentare
mehr
Flüchtlingslager in Griechenland
Foto:  Die Räumung des provisorischen Flüchtlingscamp von Idomeni  soll mehrere Tage dauern.

Im Lager von Idomeni harren seit Monaten Tausende Migranten und Flüchtlinge aus. Nun soll es damit vorbei sein: Der griechische Staat will einen Schlussstrich ziehen. Etwa 1400 Polizisten sind im Einsatz, um das Lager zu räumen. Bislang verläuft alles ruhig.

mehr
Höchster Stand seit 2001
Foto. Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) stellt am 23.05.2016 in Berlin in der Bundespressekonferenz die Polizeiliche Kriminalstatistik 2015 und die politisch motivierte Kriminalität 2015 vor.

Straftaten aus der rechten und der linken Szene haben deutlich zugenommen und einen neuen Höchststand erreicht. Bundesinneminister De Maizière sprach von einer "bedrohlichen Entwicklung".

  • Kommentare
mehr
Entscheidung in Österreich
Foto: Alexander Van der Bellen (Grüne) und rechts neben ihm: Norbert Hofer (FPÖ)

Mit einem hauchdünnen Vorsprung hat der von den Grünen unterstützte Kandidat Alexander Van der Bellen die Bundespräsidentenwahl in Österreich gegen Norbert Hofer von der FPÖ gewonnen.

  • Kommentare
mehr
"Einige Bedingungen noch nicht erfüllt"
Foto: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan am 23.05.2016 in Istanbul

Die EU-Visafreiheit für Türken wird nach Einschätzung von Bundeskanzlerin Angela Merkel nicht wie geplant zum 1. Juli kommen können. Einige Bedingungen für die Visafreiheit "werden noch nicht erfüllt sein", sagte Merkel.

  • Kommentare
mehr
AfD und Zentralrat der Muslime

Die AfD hat ein Streitgespräch mit dem Zentralrat der Muslime abgebrochen. Die Parteivorsitzende Frauke Petry und ihre Begleiter verließen nach knapp einer Stunde den Saal in einem Berliner Hotel, ein sachlicher Dialog sei nicht möglich gewesen.

  • Kommentare
mehr
Autobombe explodierte
Foto: In der Stadt Tartus detonierte am Montag eine Autobombe. Mindestens 48 Menschen sollen ums Leben gekommen sein.

Bei der Explosion einer Autobombe in der syrischen Küstenstadt Tartus sind mindestens 48 Menschen getötet worden. Einem zweiten Anschlag in Dschabla fielen 53 Menschen zum Opfer, wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte am Montag mitteilte.

  • Kommentare
mehr
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.