10°/ 3° stark bewölkt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Deutschland / Welt
Parteitag in Hamburg
Özdemir bei seiner Rede im März.

Beim Parteitag der Grünen in Hamburg gibt es zahlreiche Streitthemen. Partei-Chef Cem Özdemir greift die Große Koalition an – und mahnt seine Parteifreunde zur Geschlossenheit. Die Ökopartei will bei den Landtagswahlen in Bremen und Hamburg wieder in die Erfolgsspur.

mehr
Pro Kind eine Stimme mehr

Es wäre eine Revolution des Wahlrechts in Deutschland: Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) hat sich für die Einführung eines Familienwahlrechts ausgesprochen. Bei diesem Modell bekäme ein Elternteil pro nicht-stimmberechtigtem Kind eine zusätzliche Stimme.

mehr
US-Abschiebungsgesetz

US-Präsident Barack Obama ergreift die umstrittene Initiative, um Zuwanderer ohne gültige Papiere aus dem Schatten der Gesellschaft zu holen. Die Republikaner warnen vor Verfassungsbruch.

mehr
Nachwahl

Diese Niederlage trifft den britischen Premierminister David Cameron hart: Bei der Nachwahl in Rochester haben die Nationalisten von der UKIP den Wahlkreis gewonnen und den Konservativen einen zweiten Parlamentssitz binnen weniger Wochen abgenommen.

mehr
Wahlverhalten

Wer in Deutschland Politik macht, der hat vor allem eine Gruppe immer im Blick: die Rentner. Die Große Koalition greift für ihre Rentenprojekte ganz tief in die Kasse, und man muss kein Parteistratege sein, um die Absicht zu verstehen.

mehr
Koalitionsvertrag von Linken, SPD und Grünen
Die drei Architekten der Koalition: Susanne Hennig-Wellsow (Linke), Grünen-Chef Dieter Lauinger und SPD-Chef Andreas Bausewein (von links) gestern bei der Präsentation des Koalitionsvertrages.

Die Linke in Erfurt ist sehr großzügig gegenüber der SPD – nicht aber gegenüber den Grünen. Trotzdem wirken die Reihen geschlossen.

mehr
Im Alleingang
Im Alleingang: Obama kündigt Erleichterungen für illegale Zuwanderer an.

Kampfansage unmittelbar nach den Zwischenwahlen: Das Weiße Haus plant Erleichterungen für illegale Zuwanderer.

mehr
Thüringen

Rot-Rot-Grün hat in Erfurt den gemeinsamen Koalitionsvertrag vorgestellt. Obwohl die Koalition nur eine Mehrheit von einer Stimme im Landtag hat, weist sie Befürchtungen über ein schnelles Ende der Zusammenarbeit zurück.

mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige