19°/ 10° stark bewölkt

Navigation:
Deutschland / Welt
Trotz Vermittlungsinitiative
Ein Mann beim Aufräumen seines Hauses, welches bei schweren Kämpfen am Montag zerstört worden ist.

Trotz des neuen Vermittlungsversuchs in der Ukraine-Krise gehen die Kämpfe im Osten des Landes unvermindert weiter. Aus den Separatistenhochburgen Donezk und Lugansk wurde am Montag starkes Artilleriefeuer gemeldet.

mehr
Bundesregierung testet Warnsystem
Foto: Bereits in Auftrag gegeben ist ein Pilotprojekt, mit dem Falschfahrer an Anschlussstellen automatisch erkannt und andere Autofahrer visuell und akustisch gewarnt werden können.

Neue Technik für ein altes Problem: Verkehrsminister Dobrindt testet ein System auf der Autobahn, das vor Falschfahrern schützen soll.

mehr
Nach BND-Bespitzelung
Foto: „Abhöraktionen verzeihen wir nicht“: Der BND soll die Türkei bespitzelt haben.

Nach Berichten über eine Bespitzelung der Türkei durch den Bundesnachrichtendienst (BND) hat die türkische Regierung den deutschen Botschafter in Ankara ins Außenministerium einbestellt.

mehr
Gewalt im Nordirak
Foto: Der frühere Außenminister Joschka Fischer: „Wir sollten den Kurden Waffen liefern, denn wir sind zur Hilfe verpflichtet“, sagte der Grünen-Politiker der „Bild am Sonntag“.

Angesichts weiterer Gräueltaten im Irak wird in Deutschland der Ruf nach Waffenlieferungen an die von Islamisten bedrohten Kurden lauter. Die Bundesregierung hat sich zwar bisher nicht offiziell festgelegt – Vizekanzler Sigmar Gabriel (SPD) signalisierte aber am Wochenende Bereitschaft, die Gegner der Terrormiliz „Islamischer Staat“ (IS) aufzurüsten.

mehr
Gespräche zur Ukraine
Foto: Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier sprach nach den Diskussionen der Außenminister Russlands, der Ukraine, Deutschlands und Frankreichs in Berlin von Fortschritten in einzelnen Punkten.

Konkrete Ergebnisse hat ein fünfstündiges Treffen von vier Außenministern zum Ukraine-Konflikt nicht gebracht. Aber zumindest wird darüber nachgedacht, ob es fortgesetzt werden soll.

mehr
Terrorgruppe
Foto: Ein Soldat der Bundeswehr prüft in Erbil in einem Transall Transportflugzeug der Bundeswehr die Ladelisten für Hilfsgüter. Die ersten Hilfsflüge der Bundeswehr haben das kurdische Autonomiegebiet erreicht.

Die IS-Miliz rühmt sich ihrer Brutalität und mordet nicht nur im Irak, sondern auch in Syrien. Wer dem Islamischen Staat im selbst ernannten Kalifat die Gefolgschaft verweigert, kann nicht mit Gnade rechnen.

mehr
Ärger über BND
Foto: Das Bekanntwerden der deutschen Spähangriffe auf Verbündete hat vielerorts für Empörung gesorgt.

Die Aufregung war riesengroß, als bekannt wurde, dass die USA das Kanzlerinnen-Handy abgehört hatten. Jetzt wird klar, dass wohl auch der BND Verbündete belauscht. Darunter mit der Türkei einen Nato-Partner - und als «Beifang» mindestens zwei US-Außenminister.

mehr
Vor Ministertreffen in Berlin
Foto: Eine Forderung der Ukraine nach westlicher Waffenhilfe sorgt vor dem Ministertreffen in Berlin für Wirbel.

Wieder Dutzende Tote bei Kämpfen in der Ostukraine und kein Ende der Gewalt in Sicht. Eine diplomatische Initiative soll Bewegung bringen. Doch der ukrainische Außenminister fordert Militärhilfe, statt über einen Waffenstillstand zu sprechen.

mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

So sieht das Kabinett der Großen Koalition aus

Welcher Posten wird von welchem Minister besetzt? Und aus welcher Partei kommt er? Ein Blick auf die Ministerstühle.

Anzeige