Volltextsuche über das Angebot:

10°/ 4° bedeckt

Navigation:
Abo bestellen HAZ-Shop HAZ Media Store AboPlus HAZ Service
Deutschland / Welt
Mitarbeiterin von Ölfirma Total
Foto: Schiitische Huthi-Rebellen kontrollieren seit Monaten die Stadt Sanaa.

In der jemenitischen Hauptstadt Sanaa sind eine Französin und ihre jemenitische Begleiterin entführt worden. Mehrere Bewaffnete hätten die beiden Frauen am Dienstag verschleppt, als sie auf einer Stadtautobahn im Süden der Stadt unterwegs waren, teilte die jemenitische Nachrichtenagentur Saba unter Berufung auf Sicherheitskreise mit.

mehr
Schuldenstreit
Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hatte sich bis zuletzt geweigert, harte Sparauflagen der Geldgeber zu akzeptieren.

Die griechische Regierung hat die von Deutschland und den anderen Geldgebern geforderte Reformliste gegen Mitternacht eingereicht. Noch am Nachmittag soll bei einer Telefonkonferenz der Eurogruppen-Finanzminister darüber entschieden werden, ob das Hilfsprogramm für das hoch verschuldete Land verlängert wird.

mehr
Kampf gegen den Terrorismus
Panzerfahrzeuge russischer Produktion vom Typ BMP 1 werden möglicherweise in den Irak und nach Litauen exportiert.

Gepanzerte Kettenfahrzeuge aus den Beständen der ehemaligen Nationalen Volksarmee sollen über Tschechien und Bulgarien in den Irak gebracht werden und der dortigen Armee bei deren Kampf gegen den Terrorismus und Islamismus helfen. Dies bestätigte Regierungssprecher Steffen Seibert.

mehr
Prozessauftakt in Verden
Der frühere SPD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy beim Prozessauftakt im Landgericht in Verden.

Seit Montag steht Sebastian Edathy wegen Kinderpornografie vor Gericht. Aber eine Verfahrenseinstellung scheint noch möglich – wenn er Reue zeigt.

mehr
Druck im Atommüll-Streit
Ein Castor wird transportiert - wie hier 2011: Aber wo ist das Ziel?  Foto: afp

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) macht Druck im Atommüll-Streit: Sie kündigte ein eigenes Konzept der Bundesregierung für die Verteilung von 26 Castorbehältern an, die in den nächsten Jahren aus Großbritannien und Frankreich zurück nach Deutschland transportiert werden müssen.

mehr
Wegen Griechenland-Hilfen

Der CDU-Bundestagsabgeordnete Wolfgang Bosbach erwägt wegen der erneuten Verlängerung der Griechenland-Hilfen offenbar einen Rückzug aus der Politik. Der Vorsitzende des Innenausschusses im Bundestag – bekannt für sein Nein in der Frage – will offenbar nicht immer der Quertreiber bei dem Thema sein.

mehr
Hungerstreik gegen Untersuchungshaft
Foto: Außenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) und der russische Präsidenten Wladimir Putin hatten über die inhaftierte Pilotin gesprochen.

Die Bundesregierung setzt sich für die Freilassung der in Russland inhaftierten ukrainischen Pilotin Nadeschda Sawtschenko ein. Ein Sprecher des Auswärtigen Amts äußerte sich besorgt wegen des Gesundheitszustands der 33-Jährigen, die seit mehr als zwei Monaten mit einem Hungerstreik gegen ihre Untersuchungshaft protestiert.

mehr
Zum Prozessauftakt

Der ehemalige Bundestagsabgeordnete Sebastian Edathy (SPD) muss sich vor dem Amtsgericht Verden verantworten, weil er sich über das Internet kinderpornografische Videos und Bilder bestellt haben soll. Die Chronologie der Edathy-Affäre zum Nachlesen:

mehr
Anzeige
Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

Anzeige