Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Deutschland / Welt
SPD-Generalsekretär
Das SPD-Präsidium bestimmte Lars Klingbeil einstimmig zum Generalsekretär.

Am Montag hat SPD-Parteichef Martin Schulz für Lars Klingbeil als kommenden Generalsekretär geworben. Das Präsidium der Sozialdemokraten wählte den 39-jährigen Niedersachsen einstimmig zum designierten Nachfolger des scheidenden Hubertus Heil. Klingbeil soll, laut Schulz, den Generationenwechsel in der Führung der SPD einleiten.

  • Kommentare
mehr
Sondierungsgespräche
Cem Özdemir und Katrin Göring-Eckardt

Nun geht es ans Eingemachte: CDU, CSU, Grüne und FDP wollen zum Start ihrer Detailgespräche am Dienstag klären, wie viel Geld eigentlich wofür da ist. Die jeweiligen Prioritäten unterscheiden sich durchaus.

mehr
Jamaika-Sondierungen
Milliardenpaket für Bildung: FDP-Generalsekretärin Nicola Beer

Milliardenpaket für die Bildung, ein neuer Staatsvertrag und die Abschaffung des Solidaritätszuschlags: FDP-Generalsekretärin Beer geht vor den schwierigen Gesprächen zu Finanzen und Steuern in die Offensive

  • Kommentare
mehr
Medienbericht
Laut MAD nimmt die Zahl der Rechtsextremen in der Bundeswehr nicht zu.

Der Militärische Abschirmdienst (MAD) macht jedes Jahr 20 rechtsextreme Soldaten in der Bundeswehr aus. Das teilte das Verteidigungszentrum laut einem Zeitungsbericht mit. Doch der Nachrichten-Dienst gab in der Vergangenheit auch andere Zahlen an.

  • Kommentare
mehr
Wolfgang Schäuble
Am Dienstag soll Wolfgang Schäuble zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt werden.

Am Dienstag wird Wolfgang Schäuble mit großer Wahrscheinlichkeit zum neuen Bundestagspräsidenten gewählt. In der fast 45-jährigen Mitgliedschaft im deutschen Bundestag hat sich der aktuell dienstälteste Abgeordnete in der Geschichte des Parlaments einen Ruf als unerbittlicher Kämpfer und schlagfertiger Politprofi erworben.

  • Kommentare
mehr
Geberkonferenz
Mehr als eine halbe Million Angehörige der Rohingya sind von Myanmar ins Nachbarland Bangladesch geflohen.

Bei der Geberkonferenz der Vereinten Nationen hat die Europäische Union der muslimischen Minderheit der Rohingya finanzielle Unterstützung zugesagt. Das Geld reicht aber bei weiterem nicht aus, um die Flüchtlinge durch den Winter zu bringen.

mehr
Speakers’ Corner
Deutschlandfahne über der Wartburg in Eisenach: Patriotismus gilt vielen per se als rechts – und damit als verdächtig.

Ist automatisch jeder ein Rechter, der den Nationalstaat verteidigt und für Grenzkontrollen eintritt? Unser Gastautor hat da seine Zweifel.

  • Kommentare
mehr
Koalitionsverhandlungen
30 Milliarden Euro würden der Regierung der Verfügung stehen, ohne den Bundesaushalt in die roten Zahlen zu drücken.

Eine Jamaika-Koalition könnte den Bundeshausalt massiv belasten. Immerhin wollen die Grünen in Klimaschutz und Internet investieren. Fachleute aus der Union beziffern in einem internen Papier die Kosten auf 100 Milliarden Euro, berichtet die „Welt“.

  • Kommentare
mehr
Stühlerücken in der niedersächsischen Politik

Wer spielt welche Rolle im neuen Landtag? Einige Personalien zeichnen sich schon ab.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr