Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 4° Regenschauer
Nachrichten Politik Deutschland / Welt
Harte Zeiten für Jeremy Corbyn: Seine Labourpartei scheint mehr und mehr ein weiteres Referendum über den Brexit zu favorisieren.

Immer mehr deutet darauf hin, dass es zu einem zweiten Brexit-Referendum kommen könnte. Die Labour-Partei hält sich bei ihrem Parteitag in Liverpool alle Optionen offen. Eine Abkehr vom Brexit scheint nicht mehr unmöglich zu sein.

22:30 Uhr

Bei der Wahl des Fraktionsvorsitzenden der Union hat Volker Kauder erstmals einen Herausforderer. Ralph Brinkhaus verspricht neue Impulse – und nach denen sehnen sich derzeit viele in der Union. Der Ausgang der Wahl wird zeigen, wie viel Rückhalt Angela Merkel noch genießt.

12:17 Uhr

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Um Platz für Arbeiten zu schaffen, soll die Gedenkstätte für den kürzlich im Hambacher Wald gestorbenen Journalisten abgebaut werden. Das ordneten die Behörden an – und baten die Kohlekraft-Gegner um Mithilfe.

11:14 Uhr

Schwedens Ministerpräsident hat ein Vertrauensvotum im Parlament verloren und muss nun zurücktreten. Die Geschäfte führt er weiterhin kommissarisch, bis eine neue Regierung gebildet ist.

10:13 Uhr

Ein internes Schreiben aus dem österreichischen Innenministerium sorgt für Aufregung. In der Mail wird gefordert, dass die Polizei die Zusammenarbeit mit kritischen Medien auf ein gesetzliches Minimum beschränkt. Laut dem Schreiben würden sich Bürger der Alpenrepublik für andere Dinge interessieren.

09:00 Uhr

Er ist die Hoffnung der US-Demokraten: Beto O’Rourke, links und unverbraucht, soll für den Lone-Star-State in den Senat einziehen – und dort den liberalen Neuanfang für Amerika organisieren. Ein neuer Obama? Oder einfach ein Talent?

12:24 Uhr

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Seit dem Ausstieg der USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran ist das Verhältnis der beiden Länder stark belastet. Die EU steht dazwischen – und geht nun in der Iran-Frage auf Konfrontation mit Trump.

07:47 Uhr

Die US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen ist für viele Regierungen Trumps zweite Außenministerin. In diesen Wochen aber haben moderate Kräfte wie Nikki Haley in Washington einen schweren Stand. Eine Nahaufnahme.

07:15 Uhr

Neue Nötigungsvorwürfe setzen Brett Kavanaugh unter Druck. In einem TV-Interview bestreitet er erneut die Vorwürfe und schließt einen Rückzug aus.

08:03 Uhr

Landesregierungen in Deutschland lassen sich für den Ausstieg aus der Steinkohle feiern. Stattdessen importieren Energieunternehmen Kohle aus Kolumbien – dass dort unter menschenunwürdigen Bedingungen gearbeitet wird, interessiert niemanden. Eine deutsche Doppelmoral, findet Tobias Käufer.

05:00 Uhr

Meistgelesen in Politik

Karikatur des Tages

Mehr erfahren