Volltextsuche über das Angebot:

24 ° / 16 ° wolkig

Navigation:
Bestätigt: Barack Obama kommt wieder nach Berlin

Auftritt mit Merkel Bestätigt: Barack Obama kommt wieder nach Berlin

Siebenmal war Barack Obama in Deutschland, das letzte Mal erst vor knapp einem halben Jahr. Nun steht der frühere US-Präsident vor seinem nächsten Deutschland-Besuch: Obama wird beim Evangelischen Kirchentag in Berlin auftreten – gemeinsam mit Angela Merkel.

Berlin 52.520007 13.404954
Google Map of 52.520007,13.404954
Berlin Mehr Infos

Steht vor seinem nächsten Berlin-Besuch: Barack Obama.
 

Quelle: imago

Berlin. Der frühere US-Präsident Barack Obama kommt in gut sechs Wochen nach Deutschland. Der 55-Jährige werde am 25. Mai beim Evangelischen Kirchentag in Berlin an einer Diskussionsrunde mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) teilnehmen, teilten die Veranstalter des Glaubensfestes am Dienstag mit.

Auftritt vor dem Brandenburger Tor

Die Diskussion zum Thema „Engagiert Demokratie gestalten – Zuhause und in der Welt Verantwortung übernehmen“ findet vor dem Brandenburger Tor statt. Sie werde vom Kirchentag und der Obama-Stiftung gemeinsam verantwortet und vorbereitet, hieß es.

Tausende Fotos sind während des Besuchs von US-Präsident Barack Obama in Hannover entstanden. Wir haben uns alle angesehen und die schönsten ausgesucht. Hier sind sie.

Zur Bildergalerie

Zu dem großen Glaubenfest vom 24. bis 28. Mai werden in Berlin 140.000 Besucher erwartet, zum Abschlussgottesdienst auf den Elbwiesen vor den Toren Wittenbergs etwa 200.000 Menschen. Es steht dieses Mal ganz im Zeichen von 500 Jahren Reformation.

Obama (55) war acht Jahre US-Präsident und übergab das Amt zu Jahresbeginn an Donald Trump. Er gehörte früher einer christlichen schwarzen Kirchengemeinde in Chicago als Sozialarbeiter an. Im vergangenen November war er letztmalig als Präsident in Deutschland zu Besuch - in Berlin.

Achter Obama-Besuch in Deutschland

Zum ersten Mal kam er als Senator, danach sechsmal als US-Präsident. Bei seinem letzten Deutschland-Besuch als Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika im November hatte Barack Obama gesagt, als Privatmann wolle er einmal zum Oktoberfest nach München kommen. Nun reist er aber schon im Mai an - zum Evangelischen Kirchentag. Seine Deutschland-Besuche im Überblick:

  • Juli 2008: Als Senator tritt Obama während des US-Wahlkampfes in Berlin auf. Der Kandidat der Demokraten spricht mit Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und vor rund 200 000 Menschen an der Siegessäule. Eine Rede vor dem Brandenburger Tor - als Kandidat und nicht Präsident - hatte Merkel ihm nicht gestattet.
  • April 2009: Obama kommt erstmals als Präsident. Im Rahmen eines Nato-Gipfels besucht er Baden-Baden und die badische Grenzstadt Kehl. Mit Merkel trifft er sich zu einem persönlichen Gespräch.
  • Juni 2009: In Dresden beten Merkel und Obama in der Frauenkirche. Nach einem Rundgang im ehemaligen Konzentrationslager Buchenwald erinnern beide an die Gräuel des Nationalsozialismus. Obama schließt seinen Besuch in Rheinland-Pfalz ab.
  • Juni 2013: Ein gutes halbes Jahr nach seiner Wiederwahl kommt Obama nach Berlin. Jetzt darf er seine Rede auch vor dem Brandenburger Tor halten. Er schlägt weitere Schritte zur atomaren Abrüstung vor.
  • Juni 2015: Obama kommt zum G7-Gipfel der Staats- und Regierungschefs führender Industrieländer auf Schloss Elmau in Bayern. Klimaschutz und der Ukraine-Konflikt stehen im Fokus.
  • April 2016: Obama eröffnet gemeinsam mit Merkel die Hannover Messe, deren Partnerland diesmal die USA sind. Er schwärmt von der Kanzlerin und bezeichnet sie als große Kraft in Europa und verlässliche Politikerin.
  • November 2016: Obama unternimmt eine letzte Europareise als Präsident und sagt Merkel in Berlin goodbye. Sie war für ihn nach eigenen Worten die wichtigste ausländische Partnerin in seiner Amtszeit.
  • Mai 2017: Obama nimmt voraussichtlich am Evangelischen Kirchentag teil, der vom 24. bis 28. Mai in Berlin und Wittenberg stattfindet.

Von dpa/RND/zys

Parteitag der Grünen in Göttingen August 2017

Beim dreitägigen Parteitag in Göttingen wählten die Grünen Anja Piel als Spitzenkandidatin für die Landtagswahl im Oktober 2017.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr