Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° wolkig

Navigation:
Deutsche sollen eigene Werte betonen

Bischof Norbert Trelle: Deutsche sollen eigene Werte betonen

Die Deutschen müssen nach Ansicht der katholischen Bischofskonferenz angesichts der vielen Flüchtlinge ihre eigenen Werte betonen. "Unsere Gesellschaft muss gegenüber den Ankommenden unmissverständlich klarmachen, was die tragenden Fundamente dieses Landes und dieser Gesellschaft sind", sagte der Hildesheimer Bischof Norbert Trelle.

Voriger Artikel
Kroatien schließt Grenzübergänge zu Serbien
Nächster Artikel
BA-Chef Weise soll Bundesflüchtlingsamt leiten

Nicht von Angst leiten lassen: Das rät Bischof Norbert Trelle.

Vor der am Montag beginnenden Herbstvollsammlung der Bischöfe mit dem Schwerpunktthema "Flüchtlinge" riet Trelle jedoch zugleich,  "sich nicht von Angst leiten lassen". Trelle ist stellvertretender Vorsitzender der Bischofskonferenz.

Die Integration von Menschen, "die aus einem sehr fremden kulturellen Kontext stammen", sei eine besonders schwierige Aufgabe, sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND), dem mehr als 30 Zeitungen angehören.

Nach seinen Erfahrungen seien dabei jene, die sich nur vage einer Religion zugehörig fühlen ängstlicher im Umgang mit den Islam als die Christen. Insofern komme den Kirchen die besondere Aufgabe zu, Kommunikationsbrücken zu den muslimischen Flüchtlingen zu bauen.  

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt
Kleiner Parteitag der CDU in Niedersachsen

Nach der SPD hat nun auch die CDU in Niedersachsen den Koalitionsvertrag angenommen. Bei einem kleinen Parteitag haben die Christdemokraten in Hannover darüber entschieden. Damit ist der Weg für eine Große Koalition in Niedersachsen frei.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr