Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Bürgermeister von Kandahar bei Anschlag getötet

Afghanistan Bürgermeister von Kandahar bei Anschlag getötet

Zwei Wochen nach der Ermordung des Bruders des Präsidenten Hamid Karsai in Kandahar ist der Bürgermeister der südafghanischen Provinzhauptstadt bei einem Anschlag ums Leben gekommen.

kandahar 31.6031 65.7615
Google Map of 31.6031,65.7615
kandahar Mehr Infos
Nächster Artikel
Uno startet Luftbrücke nach Somalia

Bei einem Anschlag in Afghanistan ist der Bürgermeister von Kandahar (links) getötet worden.

Quelle: dpa (Archivbild)

Ein Selbstmordattentäter habe sich am Mittwoch im Büro von Ghulam Haidar Hamidi in die Luft gesprengt, teilte ein Sprecher des Gouverneurs mit. Die Explosion habe auch einen Zivilisten getötet.

Den Angaben zufolge hatte der Attentäter den Sprengsatz unter seinem Turban versteckt. Weitere Einzelheiten waren zunächst nicht bekannt.

Am 12. Juli war der einflussreiche Vorsitzende des Provinzrates und Präsidentenbruder Ahmad Wali Karsai in seinem Haus in der Stadt Kandahar von einem seiner Leibwächter erschossen worden. Zu der Tat hatten die radikal-islamischen Taliban bekannt.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt
Stühlerücken in der niedersächsischen Politik

Wer spielt welche Rolle im neuen Landtag? Einige Personalien zeichnen sich schon ab.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr