Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 2 ° Regenschauer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
"Wir hatten einen sehr guten, offenen Austausch"

Merkel trifft Trump "Wir hatten einen sehr guten, offenen Austausch"

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ist im Weißen Haus erstmals mit US-Präsident Donald Trump zusammengekommen. In einer gemeinsamen Pressekonferenz stellten sich die Regierungschefs den Fragen der Presse. Lesen Sie unseren Liveticker.

Kanzlerin Angela Merkel und US-Präsident Donald Trump treffen sich zu Gesprächen in Washington. Es ist ihr erstes Aufeinandertreffen.
 

Quelle: dpa

Berlin. Kanzlerin Merkel ist am Freitagnachmittag im Weißen Haus eingetroffen. Dort kam sie mit Donald Trump zusammen. Nach einer gemeinsamen Pressekonferenz haben sich beide mit Wirtschaftsgrößen zu einem gemeinsamen Mittagessen getroffen.

  • Intensive Gespräche? Merkel und Trump traten erst 40 Minuten verspätet vor die Kameras.
  • Trump: "Ich glaube nicht an Isolationismus, ich glaube an fairen und freien Handel."
  • Merkel: "Manchmal ist es auch mühevoll, Kompromisse zu finden, aber dazu sind wir gewählt."

Wir berichten im Liveticker über die den Besuch und alle aktuellen Ereignisse.

Von RND/Daniel Killy

Neue "Bauernregeln" von Bundesumweltministerin Hendricks

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks hat mit einer Kampagne für naturverträgliche Landwirtschaft niedersächsische Bauern verärgert.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

17. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Ein bisschen ist es wie nach einer durchzechten Nacht. Es ist einem flau im Magen, man möchte nicht angesprochen werden, nicht an die vergangene Nacht denken. Eigentlich möchte man einfach nur weg.

mehr