Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Dreyer erneut als Ministerpräsidentin gewählt

Rheinland-Pfalz Dreyer erneut als Ministerpräsidentin gewählt

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) wurde am Dienstag im Mainzer Landtag als Regierungschefin bestätigt. Sie will künftig mit einer Ampel-Koalition aus SPD, FDP und Grünen regieren.

Voriger Artikel
Darf Glyphosat noch aufs Feld?
Nächster Artikel
Queen verliest Regierungsprogramm ohne Brexit

Malu Dreyer bleibt Ministerpräsidentin in Rheinland-Pfalz.

Quelle: dpa

Mainz. Die SPD-Politikerin Malu Dreyer ist erneut Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz. Sie erhielt am Mittwoch im Landtag im ersten Wahlgang 52 von 101 Stimmen - genauso viele Abgeordnete hat die neue Ampel-Koalition aus SPD, FDP und Grünen.

dpa/afp/RND/mat

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Die Wahl ist entschieden: Donald Trump wird der 45. Präsident der USA. Auf unserer Themenseite finden Sie aktuelle Berichte, Analysen und Hintergrundinformationen zur Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. mehr

CDU-Parteitag in Hameln

Zum Landesparteitag der niedersächsischen CDU in Hameln haben sich rund 450 Delegierte versammelt, um über einen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 zu entscheiden. Sie nominierten einstimmig Bernd Althusmann.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.