Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Dschihadisten erbeuten deutsche Waffen
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Dschihadisten erbeuten deutsche Waffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:48 02.09.2014
Die Dschihadisten sollen deutsche Panzerabwehrraketen in ihren Besitz gebracht haben. Quelle: dpa
Anzeige

In dem Video ist zu sehen, wie IS-Aktivisten neben Raketen mit der Aufschrift "Lenkflugkörper DM 72 - Panzerabwehr" posieren. Bei diesem Raketentyp handele es sich um Panzerabwehrwaffen vom Typ Hot des ehemaligen deutsch-französischen Herstellers Euromissile, heißt es in dem "Welt"-Bericht.

Diese Raketen seien 1981 nach Syrien geliefert worden, wo sie für die Ausstattung von Kampfhubschraubern des Typs Gazelle verwendet worden seien. In dem IS-Video werden Waffen und Material vorgeführt, die der Dschihadistengruppe nach der Einnahme der syrischen Militärbasis Takba nahe der Stadt Rakka in der vergangenen Woche in die Hände fielen.

afp

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die AfD triumphiert bei der Sachsen-Wahl und sieht sich auf dem Weg zur Volkspartei. Für die Union entwickelt sich die Konkurrenz von rechts zum Streitthema.

04.09.2014

Bayerns Staatskanzleichefin Christine Haderthauer hat wegen der sogenannten Modellbau-Affäre ihren Rücktritt erklärt. Das gab die CSU-Politikerin am Montagabend bei einem kurzfristig anberaumten Pressetermin in München bekannt.

01.09.2014

Der Bundestag hat den geplanten Waffenlieferungen in den Irak mit großer Mehrheit zugestimmt. Das Votum hat allerdings nur symbolischen Wert – Die Bundesregierung kann über solche Waffenlieferungen alleine entscheiden.

01.09.2014
Anzeige