Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt EU-Handelskommissarin Malmström lobt Ceta
Nachrichten Politik Deutschland / Welt EU-Handelskommissarin Malmström lobt Ceta
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:24 14.02.2017
EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström. Quelle: EPA
Berlin

Der Vertrag zwischen Kanada und der EU habe Signalwirkung auch für andere Partnerschaften, schrieb Malmström in einem Gastbeitrag für die Zeitungen des RedaktionsNetzwerks Deutschland (RND). „Es geht um eine neue Brücke in Zeiten, in denen viel von Mauern gesprochen wird.“

Kanada und die EU „teilen Grundwerte“

Am Mittwoch stimmt das Europäische Parlament im Beisein des kanadischen Premiers Justin Trudeau über Ceta ab. „Ceta ist das fortschrittlichste und beste Abkommen, das die EU je abgeschlossen hat“, hob Malmström hervor. Es schaffe nicht nur neue Chancen für europäische Firmen, sondern sei auch ein „gemeinsames Bekenntnis zu modernen und gerechten Regeln, etwa beim Umwelt- und Arbeitnehmerschutz“.

Kanada und die EU „teilen Grundwerte und haben gleiche Vorstellungen für die Regeln in unseren Gesellschaften und im globalen Handeln“, schrieb die schwedische EU-Kommissarin. „Kanada ist eines der demokratischsten und am wenigsten korrupten Länder.“

Von RND

Knapp einen Monat vor dem umstrittenen Verfassungsreferendum in der Türkei ist der türkische Ministerpräsident Binali Yildirim auf eine Wahlkampfveranstaltung im nordrhein-westfälischen Oberhausen. Der für Samstag geplante Auftritt stößt auf breite Kritik.

14.02.2017

Die US-Regierung ist noch nicht komplett, da muss der erste Posten schon wieder neu besetzt werden. Als möglicher Nachfolger von Donald Trumps Sicherheitsberater Michael Flynn wird ein vorbestrafter Ex-General gehandelt.

14.02.2017

Eigentlich wollen Russland und Japan auf den Kurilen wirtschaftlich zusammenarbeiten. Doch mit neuen Namen für kleine Inselchen erinnert Moskau an die umstrittene Weltkriegs-Eroberung.

14.02.2017