Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt EU von US-Strafzöllen vorläufig ausgenommen
Nachrichten Politik Deutschland / Welt EU von US-Strafzöllen vorläufig ausgenommen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 22.03.2018
Die USA haben Strafzölle auf Aluminium und Stahl festgelegt. Neben Kanada und Mexiko soll laut US-Regierung jetzt auch die EU von der Maßnahme ausgenommen sein. Quelle: dpa
Berlin

Nach Angaben des Nachrichtendienstes AFP ist der EU laut der US-Regierung vorerst von den Strafzöllen auf Stahl und Aluminium ausgenommen.

Mehr in Kürze.

Von RND

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der britische Kulturminister Matt Hancock will Regeln zum Umgang mit Nutzerdaten auf Sozialen Netzwerken wie Facebook festlegen. Es müsse Gesetze vonseiten des Parlaments geben, an die sich die Unternehmen zu halten hätten.

22.03.2018

Um die Demokratie ist es schlecht bestellt in der Welt: Laut Bertelsmann-Studie werden immer mehr Länder autoritär regiert. Auch demokratisch gewählte Regierungen versuchen demnach, ihre Macht zu missbrauchen. Besorgniserregend ist die Lage auch in zwei EU-Ländern.

22.03.2018

US-Präsident Donald Trump und der ehemalige Vizepräsident Joe Biden haben sich einen verbalen Schlagabtausch geliefert. Auf Bidens Aussage, er hätte Trump verprügelt, wenn sie beide an der High School wären, erwiderte der Präsident am Donnerstag, Biden würde zu Boden gehen.

22.03.2018