Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 9 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
"Wir müssen Google Grenzen setzen"

Gastbeitrag von Günther Oettinger "Wir müssen Google Grenzen setzen"

Bis zum 17. August muss Google Fragen der EU beantworten, sonst droht dem Konzern eine Milliardenstrafe. Aber wie geht es dann weiter? In einem Gastbeitrag beschreibt EU-Digitalkommissar Günther Oettinger, wie ein digitaler europäischer Binnenmarkt künftig aussehen sollte.

Voriger Artikel
Zölle für viele IT-Produkte sollen fallen
Nächster Artikel
Berliner CDU spricht sich gegen Homo-Ehe aus

Die EU-Kommission untersucht, ob Google mit seiner Suchmaschine seine Marktvorherrschaft ausgenutzt hat. "Wir müssen Google Grenzen setzen", sagt EU-Kommissar Günther Oettinger.

Quelle: dpa

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen

Das HAZ-Digitalpaket

Unsere mobilen Produkte zum Paketpreis, jetzt bestellen.

mehr erfahren
Digitalpaket
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Keine Zwangsmitgliedschaft mehr
Foto: Der Google-Campus im Silicon Valley (USA).

Google befreit seine Nutzer vom Zwang zu Google+. Beginnend mit Youtube entfällt die Pflicht zur Nutzung des öffentlichen Google+-Profils in den Angeboten des Unternehmens. Andere Dienste sollen demnächst folgen.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt

Welche Parteien stellen sich in NRW zur Wahl? Welche Themen liegen ihnen am Herzen? Im Wahl-O-Mat können Sie Ihre Standpunkte mit denen der Parteien vergleichen. Der Wahl-O-Mat ist ein Angebot des Redaktionsnetzwerks Deutschland in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung.  mehr

Landesparteitag der SPD

In Hameln hat die SPD ihren Landesparteitag abgehalten. 

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr