Volltextsuche über das Angebot:

22 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kann dieser Typ die Wende bringen?

Griechenland-Krise Kann dieser Typ die Wende bringen?

Das leicht vergilbte Foto zeigt einen prominenten Griechen: Alexis Tsipras, als Student in den Neunzigern. Radikal war er immer – aber auch smart und vor allem: ein Menschenfänger. Kann es sein, dass ausgerechnet dieser Typ Griechenland auf einen neuen Kurs bringt? Es klingt paradox. Aber Tsipras wäre nicht der erste Politiker, der es nach einem 180-Grad-Dreh ins Geschichtsbuch schafft.

Voriger Artikel
Obama startet Kenia-Besuch mit Familienessen
Nächster Artikel
Ungarn beschleunigt Zaunbau an serbischer Grenze

Das leicht vergilbte Foto zeigt einen prominenten Griechen: Alexis Tsipras, als Student in den Neunzigern.

Quelle: Polaris/Studio X

Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten-Anmeldung

Erstanmeldung | Kennwort vergessen

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!


Tagespass

Tagespass

24 Stunden lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Tagespass

für 24 Std.

Jetzt kaufen
Monatsabo

Monatsabo

30 Tage lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
12-Monatsabo

12-Monatsabo

12 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
12-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen
24-Monatsabo

24-Monatsabo

24 Monate lang Zugriff auf alle kostenpflichtigen Inhalte von HAZ.de

Mehr Information Bereits gekauft?
24-Monatsabo

monatlich

Jetzt kaufen

Das HAZ-Digitalpaket

Unsere mobilen Produkte zum Paketpreis, jetzt bestellen.

mehr erfahren
Digitalpaket
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Zeit wird knapp

Die Geldgeber verlangen von Athen harte Reformen. Griechenland erwartet im Rahmen des geplanten Hilfsprogramms gleich zu Beginn eine Auszahlung von angeblich über 20 Milliarden Euro. Die Zeit für Verhandlungen wird knapp.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt
Sommerfest der niedersächsischen Landesvertretung in Berlin

Beim Sommerfest der Landesregierung in Berlin feierten 3000 Gäste mit Unternehmern, Prominenten, politischen Freunden - und politischen Gegnern. 

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

25. April 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Welches Glück müssen wir jahrzehntelang gehabt haben, dass wir in Frieden und relativ sicher in Deutschland leben konnten – mit all den Türken, die das Land bevölkern.

mehr