Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Holm bleibt – Abmahnung statt Kündigung an HU
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Holm bleibt – Abmahnung statt Kündigung an HU
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:49 10.02.2017
Nun doch: Nach Stasi-Vorwürfen darf Andrej Holm weiter an der Humboldt Universität dozieren. Quelle: dpa
Berlin

Daher werde nun keine Kündigung, sondern lediglich eine Abmahnung ausgesprochen, teilte die Universität am Freitag mit. „Es ist erfreulich, dass wir mit Herrn Holm zu einer gemeinsamen Lösung gekommen sind und damit seine Expertise im Lehrbereich Stadtsoziologie der HU auf diese Weise für Lehre und Forschung erhalten können“, erklärte Uni-Präsidentin Sabine Kunst.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Tom Price wird neuer US-Gesundheitsminister. Der von US-Präsident Trump ausgesuchte Kandidat wurde nach einer von schweren Anschuldigungen begleiteten Debatte im Senat bestätigt.

10.02.2017

Neben den 630 Bundestagsabgeordneten bestimmen am Sonntag in der Bundesversammlung genauso viele Wahlleute aus den Ländern den Nachfolger von Bundespräsident Joachim Gauck. Unter ihnen sind auch Prominente aus Sport und Kultur. 

10.02.2017

Im Dezember telefonierte Trump mit Taiwans Präsidentin – und irritierte damit Chinas Regierung. Dann hielt der US-Präsident den chinesischen Staatschef Jinping lange hin – bis jetzt. Am Donnerstag telefonierten die beiden Staatsoberhäupter erstmals miteinander.

10.02.2017