Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Abdel-Samad ist wieder aufgetaucht

Islamkritischer Autor Abdel-Samad ist wieder aufgetaucht

Der am Sonntag in Kairo verschwundene deutsch-ägyptische Publizist Hamed Abdel-Samad ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Er war am vergangenen Sonntag vor einem Park in Kairo verschwunden.

Voriger Artikel
Portugal verabschiedet strengen Sparetat
Nächster Artikel
Seelisches Leid bleibt oft unentdeckt

Der deutsch-ägyptische Autor Hamed Abdel-Samad ist wieder wohlbehalten wieder aufgetaucht, nachdem er am Sonntag verschwunden war.

Quelle: dpa

Kairo . Der in Kairo verschwundene deutsch-ägyptische Autor Hamed Abdel-Samad ist wieder aufgetaucht. Das meldete das ägyptische Nachrichtenportal „youm7“ am Dienstagabend unter Berufung auf die Familie des Publizisten. Abdel-Samad werde derzeit von der Polizei zu seinem Verschwinden befragt. Die Zeitung „Die Welt“ hatte zuvor den Bruder Mahmud Abdel-Samad mit den Worten zitiert: „Er ist am Leben, und es geht ihm gut.“ Der Autor war am vergangenen Sonntag vor einem Park in Kairo verschwunden. Zuvor hatte er per Telefon berichtet, er fühle sich verfolgt.

Da Abdel-Samad vor einigen Monaten wegen seiner kritischen Äußerungen zum politischen Islam von ägyptischen Islamisten Morddrohungen erhalten hatte, war befürchtet worden, er könne von Extremisten verschleppt worden sein. Die Polizei ging von einem Entführungsfall aus. Der Bruder des Autors hatte in einer Fernsehsendung jedoch später gesagt, es sei auch möglich, dass ein Streit mit Geschäftspartnern hinter dem Verschwinden von Abdel-Samad stecke. Der „Kölner Stadt-Anzeiger“ berichtete unter Berufung auf einen Aktivisten, Abdel-Samad wolle in Kürze selbst über die Hintergründe seines Verschwindens berichten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Islamkritiker

Große Sorge um den bekannten deutsch-ägyptischen Schriftsteller: Hamed Abdel-Samad soll während eines Besuchs in Kairo entführt worden sein.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt
Niedersächsischer Landtag beschließt Auflösung

Nach knapp 20 Minuten war alles vorbei: Per namentlicher Abstimmung haben die Abgeordneten des Landtags die Auflösung des Parlaments beschlossen. Damit ist der Weg für die Neuwahlen endgültig frei.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr