Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Joe Biden verzichtet auf US-Präsidentschaftsbewerbung
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Joe Biden verzichtet auf US-Präsidentschaftsbewerbung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:30 22.10.2015
Joe Biden gab seine Entscheidung am Mittwoch in Washington bekannt. Quelle: dpa
Anzeige
Washington

Seine lange mit Spannung erwartete Entscheidung zu einer möglichen Kandidatur für die Wahl im November 2016 gab der 72 Jahre alte Demokrat am Mittwoch in Washington bekannt. Damit bleiben mit der früheren Außenministerin und First Lady Hillary Clinton sowie Senator Bernie Sanders aus dem Bundesstaat Vermont zwei Bewerber mit ernstzunehmenden Chancen um die Kandidatur für die demokratische Partei. Clinton gilt als hohe Favoritin.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im syrischen Bürgerkrieg bekämpft Machthaber Assad mit russischer Hilfe Rebellen. Bei einem unangekündigten Treffen stärkt Kremlchef Putin ihm den Rücken - trotz scharfer US-Kritik. Als nächstes sind weitere Gespräche zwischen Russland und den USA geplant.

21.10.2015

Deutschland gehört weiter zu den größten Rüstungsexporteuren der Welt. Wirtschaftsminister Gabriel will nun gerade bei Lieferungen an Staaten außerhalb von EU und Nato genau hinschauen. Trotzdem laufen die Geschäfte für die deutschen Unternehmen weiter gut.

21.10.2015

Eine von der Polizei verbotene Demonstration von Hooligans und Rechtsextremen in Köln darf mit Einschränkungen stattfinden. Das entschied das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster am Mittwoch und bestätigte damit eine Entscheidung des Kölner Verwaltungsgerichts.

21.10.2015
Anzeige