Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Raketenbeschuss auf Israel fortgesetzt
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Raketenbeschuss auf Israel fortgesetzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:43 04.07.2014
Die Lage in Nahost bleibt trotz weiter zu eskalieren. Quelle: dpa
Anzeige
Tel Aviv

Ein Geschoss wurde demnach vom Raketenabwehrsystem Eisenkuppel zerstört, mindestens zwei weitere seien auf freiem Feld gelandet. Die Bewohner in den israelischen Ortschaften nahe des Gazastreifens wurden aufgefordert, in der Nähe von Schutzräumen zu bleiben. Die israelische Armee hatte am Donnerstag Bodentruppen an den Rand des Gazastreifens verlegt. Israel betont aber, es sei nicht an einer weiteren Eskalation interessiert.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Deutschland / Welt Fall Hartmann und Edathy - Die verpulverte Karriere

Der SPD-Innenpolitiker Michael Hartmann soll eine gefährliche Droge bestellt haben. Nach Sebastian Edathy gerät wieder ein führender Bundestagsabgeordneter ins Zwielicht. Was steckt dahinter?

06.07.2014

Erst Kasachstan, nun Kolumbien: Über den Umweg USA sollen Pistolen aus Eckernförde auch in dem südamerikanischen Krisenland gelandet sein – ohne Genehmigung des zuständigen Bundesamtes. Die Staatsanwaltschaft ermittelt.

03.07.2014

Monatelang hielten Flüchtlinge eine Schule in Berlin-Kreuzberg besetzt. Nun gibt es einen Kompromiss: Etwa 40 Menschen dürfen dort bleiben. Doch ihre Zukunft ist weiter ungewiss.

03.07.2014
Anzeige