Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt BKA nimmt mutmaßlichen Spion fest
Nachrichten Politik Deutschland / Welt BKA nimmt mutmaßlichen Spion fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:36 07.07.2016
In Bremen ist ein 31-jähriger Mann festgenommen worden. Er steht im Verdacht, für den iranischen Geheimdienst in Deutschland spioniert zu haben. Quelle: Boris Roessler/dpa
Anzeige
Bremen

Der 31-jährige Pakistaner soll mit einer Einheit zusammengearbeitet haben, die dem Iran zuzurechnen ist, wie die Bundesanwaltschaft am Donnerstag in Karlsruhe mitteilte.

Der Mann soll den ehemaligen Präsidenten der Deutsch-Israelischen Gesellschaft, Reinhold Robbe, sowie dessen Umfeld ausgespäht und die Informationen an seinen Auftraggeber im Iran weitergegeben haben. Der Bundesgerichtshof erließ bereits am Mittwoch einen Haftbefehl.

Robbe sagte der "Bild"-Zeitung, er habe immer deutlich seine Meinung über das iranische Regime kundgetan. Der Vorfall zeige, wie der Iran versuche, kritische Stimmen zu unterdrücken. "Ich lasse mich davon aber nicht einschüchtern."

dpa/afpRND

Der stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Carsten Schneider, hat seine Partei vor unerfüllbaren Versprechungen in der Rentendebatte gewarnt. Und spricht sich für "tragfähige" Beitragssätze aus.

07.07.2016

Bundeskanzlerin Merkel steht hinter der Nato-Abschreckungsstrategie gegenüber Russland, setzt aber gleichzeitig auf den Dialog mit Moskau.

07.07.2016

Die Willkommenskultur lässt in Deutschland nach. Eine Mehrheit der Bevölkerung befürwortet zwar die Aufnahme von Flüchtlingen, will aber nicht, dass die Migranten dauerhaft bleiben. Das geht aus einer Studie der Universität Bielefeld hervor.

07.07.2016
Anzeige