Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Putin stellt Aktionsplan vor

Ukraine-Konflikt Putin stellt Aktionsplan vor

Der russische Präsident Wladimir Putin hat einen Aktionsplan zur Lösung des Ukraine-Konflikts vorgelegt.

Voriger Artikel
Verwirrung um Waffenruhe in der Ukraine
Nächster Artikel
Mehr Soldaten als Reaktion auf Enthauptung

Putin stellt Aktionsplan vor.

Quelle: dpa

Moskau. Der sieben Punkte umfassende Plan sehe unter anderem ein Ende der Offensiven der ukrainischen Armee und der prorussischen Separatisten sowie einen Austausch der Gefangenen vor, sagte Putin im Fernsehsender Rossija 24 am Mittwoch während eines Besuchs in der mongolischen Hauptstadt Ulan Bator. Zuvor hatte Putin die Hoffnung geäußert, dass Kiew und die Separatisten beim nächsten Treffen der Ukraine-Kontaktgruppe am Freitag eine "endgültige Einigung" finden würden.

afp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Ukraine-Konflikt

Das Spitzentreffen zum Ukraine-Konflikt in Mailand hat dem Kremlsprecher Dmitri Peskow zufolge keine Fortschritte gebracht.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt
Kleiner Parteitag der CDU in Niedersachsen

Nach der SPD hat nun auch die CDU in Niedersachsen den Koalitionsvertrag angenommen. Bei einem kleinen Parteitag haben die Christdemokraten in Hannover darüber entschieden. Damit ist der Weg für eine Große Koalition in Niedersachsen frei.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr