Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
"Mit Johnson macht May den Bock zum Gärtner"

SPD-Generalsekretärin Barley "Mit Johnson macht May den Bock zum Gärtner"

Die SPD in Deutschland reagiert entsetzt auf die Berufung von Brexit-Befürworter Boris Johnson zum britischen Außenminister. 

Voriger Artikel
Krankenversicherung wird wohl spürbar teurer
Nächster Artikel
Frankreich kommt nicht zur Ruhe

Mit Johnson wird der Bock zum Gärtner gemacht: SPD-Generalsekretärin Katarina Barley kritisiert die Ernennung des Brexit-Befürworters zum britischen Außenminister.

Quelle: Michael Kappeler/dpa

Berlin. "Mit Boris Johnson macht Premierministerin May den Bock zum Gärtner", sagte SPD-Generalsekretärin Katarina Barley den Zeitungen des RedaktionsNetzwerks Deutschlands, zu denen die HAZ gehört. "Egoistische Polit-Zocker müssen ihre Eignung als Diplomaten erst noch beweisen", verlangte die SPD-Politikerin. Sie hoffe, "dass Johnson das zukünftige Verhältnis von Großbritannien und der EU nicht noch weiter belastet".

Die neue britische Premierministerin Theresa May hatte den Brexit-Wortführer Boris Johnson am Mittwoch zum Außenminister ernannt. Der frühere Londoner Bürgermeister hatte sich in der Kampagne vor dem EU-Referendum für den EU-Austritt eingesetzt und damit zur Niederlage seines Parteifreundes, des konservativen Premierministers David Cameron, beigetragen.

RND

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt

Die Wahl ist entschieden: Donald Trump wird der 45. Präsident der USA. Auf unserer Themenseite finden Sie aktuelle Berichte, Analysen und Hintergrundinformationen zur Wahl des Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika. mehr

CDU-Parteitag in Hameln

Zum Landesparteitag der niedersächsischen CDU in Hameln haben sich rund 450 Delegierte versammelt, um über einen Spitzenkandidaten für die Landtagswahl 2018 zu entscheiden. Sie nominierten einstimmig Bernd Althusmann.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.