Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Schüsse auf NSA-Gebäude bei Washington
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Schüsse auf NSA-Gebäude bei Washington
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:10 04.03.2015
Auf das Gebäude der NSA in Washington soll geschossen worden sein. Quelle: dpa (Archiv)
Anzeige
Washington

Verletzte habe es nicht gegeben. Polizei und NSA waren für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen.

Die National Security Agency war nach Enthüllungen des ehemaligen Geheimdienstmitarbeiters Edward Snowden über deren umfangreichen Spionageprogramme weltweit in die Kritik geraten.  

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Inmitten von Spannungen in Ostasien hat China eine kräftige Aufrüstung der Streitkräfte angekündigt. Die Militärausgaben würden um „etwa zehn Prozent“ steigen, kündigte die Sprecherin des Volkskongresses an. „Wenn wir hinterherhängen, sind wir angreifbar“, begründete sie die Entscheidung.

04.03.2015
Deutschland / Welt Kulturspezifische Hauskrankenpflege - Der letzte Weg der ersten Generation

Die Pflege von türkischen Migranten der ersten Gastarbeitergeneration wird zur Herausforderung. Viele träumten von einer Rückkehr in die Türkei, für die meisten aber ist es ein Pendeln zwischen Deutschland und der Heimat. Die kulturspezifische Altenpflege stellt die Politik vor Probleme.

06.03.2015

Die Unionsspitze will den Solidaritätszuschlag nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ vom Jahr 2020 an schrittweise senken. Darauf hätten sich die Vorsitzenden von CDU und CSU, Angela Merkel und Horst Seehofer, mit Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) verständigt.

04.03.2015
Anzeige