Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Simone Peter wird Öko-Lobbyistin
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Simone Peter wird Öko-Lobbyistin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:02 23.02.2018
Die ehemalige Bundesvorsitzende der Grünen, Simone Peter, wird Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE). Quelle: dpa
Anzeige
Berlin

Die ehemalige Grünen-Vorsitzende Simone Peter wird Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE). Die Mitgliederversammlung wählte die 52-Jährige einstimmig, wie der Verband am Mittwoch mitteilte. Die ehemalige saarländische Umwelt- und Energieministerin tritt ihr neues Amt demnach am 1. März an. Peter war von 2013 bis 2018 Grünen-Chefin, im Januar trat sie nicht wieder an.

Im Dachverband BEE sind unter anderem der Bundesverband Windenergie, der Bundesverband Solarwirtschaft, der Fachverband Biogas und der Bundesverband Deutscher Wasserkraftwerke organisiert. „Nur in Zusammenarbeit und mit Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger schaffen wir rasch eine moderne, klimaschonende und bezahlbare Energieversorgung auf Basis von Sonne, Wind und Co.“, teilte Peter mit. „Deutschland hat das Know-how und die Potenziale, die Energiewende voranzutreiben und wieder Vorreiter zu werden.“

Von RND/dpa

Martin Selmayr gilt in Brüssel als einer der einflussreichsten Strippenzieher. Nun wird der Deutsche von Kommissionschef Jean-Claude Juncker ein weiteres Mal befördert. Hatte die Bundesregierung ihre Finger im Spiel?

23.02.2018

Im weltweiten Kampf gegen Korruption im öffentlichen Sektor gibt es nach Einschätzung von Transparency International kaum Fortschritte. Das geht aus dem aktuellen Korruptionswahrnehmungsindex (Corruption Perceptions Index, CPI) hervor. Deutschland rutscht im Ranking zwei Plätze ab. Neuseeland führt den Index an.

23.02.2018

Vom Arbeitsmarkt gab es zuletzt allmonatlich Positiv-Nachrichten: Die Zahl der Beschäftigten nimmt weiter zu. Inzwischen ist Fachkräftemangel für immer mehr Unternehmen das größte Problem.

22.02.2018
Anzeige