Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Süd- und Nordkorea vereinbaren Gespräche
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Süd- und Nordkorea vereinbaren Gespräche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:42 22.08.2015
 Menschen demonstrieren in Südkorea gegen den nordkoreanischen Diktator Kim Jong Un. Quelle: dpa
Anzeige
Seoul

Nordkorea hatte den Süden ultimativ aufgefordert, bis zum Samstag seine Propagandasendungen über Lautsprecher an der Grenze zu beenden. Das kommunistische Regime in Pjöngjang drohte mit Militärschlägen. Die Spannungen hatten sich nach einem Feuerwechsel zwischen Artillerieeinheiten beider Staaten am Donnerstag zunehmend verschärft.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Deutschland / Welt Gesundheitszustand des Altkanzlers - Ehefrau: Helmut Kohl geht es etwas besser

Altkanzler Helmut Kohl ist nach mehreren Operationen auf dem Weg der Besserung. Das teilte seine Ehefrau Maike Kohl-Richter mit.

21.08.2015

Hadschi Mutas wurde für umfangreiche Waffenlieferungen verantwortlich gemacht, für den Transport von Geldern und Menschen. Nun erklären die USA den Top-Kämpfer des IS für tot.

21.08.2015

Der afghanische Vizepräsident Abdul Raschid Dostum hat einen Angriff der radikal-islamischen Taliban im Norden Afghanistans unverletzt überlebt. Der General leitete am Freitag eine Militäroffensive gegen die Aufständischen, als die Taliban seinen Konvoi überfielen.

21.08.2015
Anzeige