Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Sprühregen

Navigation:
Syrische Regierung akzeptiert Feuerpause

Damaskus Syrische Regierung akzeptiert Feuerpause

Die syrische Regierung hat sich am Dienstag mit der von Russland und den USA verkündeten Feuerpause einverstanden erklärt. Das Außenministerium in Damaskus teilte mit, die Regierung werde allgemein bewaffnete Einsätze stoppen.

Voriger Artikel
Franz Müntefering fordert Integrationsprogramm
Nächster Artikel
Armutsrisikio in Deutschland bleibt hoch

Aleppo nach einem Bombenangriff im April 2015.

Quelle: dpa

Damaskus. Gleichzeitig verkündete das Außenministerium aber auch, weiterhin gegen Extremisten des Islamischen Staates (IS) oder Al-Kaida-naher Gruppierungen vorzugehen.

Am Montag hatten Washington und Moskau eine Waffenruhe angekündigt, die von Samstag an gelten und die syrischen Regierungstruppen und Rebellengruppen betreffen soll, nicht jedoch den IS und die islamistische Al-Nusra-Front.

afp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Deutschland / Welt
Diese Parlamentarier verlassen den Landtag

Im niedersächsischen Parlament beginnt das große Stühlerücken. Für viele Abgeordnete bedeutet die letzte Sitzung der Legislaturperiode das Ende ihrer Zeit dort - einige treten nicht mehr an.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr