Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Belgien billigt Ausweisung Abdeslams an Frankreich

Terrorverdächtiger Belgien billigt Ausweisung Abdeslams an Frankreich

Salah Abdeslam, einer der Hauptverdächtigen der Pariser Terroranschläge mit 130 Todesopfern, kann von Belgien nach Frankreich ausgeliefert werden. Das hat ein Untersuchungsgericht am Donnerstag in Brüssel entschieden, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.

Voriger Artikel
Seselj beschimpft nach Freispruch UN-Tribunal
Nächster Artikel
Pentagon schickt Panzer nach Osteuropa
Quelle: dpa/Montage

Brüssel. Salah Abdeslam, einer der Hauptverdächtigen der Pariser Terroranschläge mit 130 Todesopfern, kann von Belgien nach Frankreich ausgeliefert werden. Das habe das Untersuchungsgericht am Donnerstag in Brüssel entschieden, teilte die Staatsanwaltschaft mit.

Der 26 Jahre alte Franzose habe seiner Auslieferung zugestimmt, berichtete die Staatsanwaltschaft. Wann er nach Frankreich gelangen soll, müsse noch von den verantwortlichen Behörden in Belgien und Frankreich geklärt werden. Ein Termin wurde nicht genannt. Abdeslam galt bis zu seiner Festnahme am 18. März in der Brüsseler Gemeinde Molenbeek als Staatsfeind Nummer eins in Belgien.

Die belgische Polizei hat den mutmaßlichen Paris-Attentäter Salah Abdeslam gefasst.

Zur Bildergalerie

Er soll maßgeblich an den Pariser Anschlägen vom November beteiligt gewesen sein. Zuletzt saß er in Brügge in Untersuchungshaft.

Ob er direkt an der Vorbereitung der Brüsseler Anschläge vom 22. März beteiligt war, ist noch unklar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Brüsseler Flughafen
Die Sicherheitsmaßnahmen sind am Brüsseler Flughafen deutlich verschärft worden.

Es wird als "Zeichen der Hoffnung" gesehen. Vom Brüsseler Flughafen Zaventem sollen wieder die ersten Passagiere abfliegen. Unter dem Eindruck der Terrorattacken werden jedoch die Sicherheitskontrollen verschärft.

mehr
Mehr aus Deutschland / Welt
Stühlerücken in der niedersächsischen Politik

Wer spielt welche Rolle im neuen Landtag? Einige Personalien zeichnen sich schon ab.

Die Karikatur des Tages

So sehen unsere Karikaturisten die Welt.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr