Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Deutschland / Welt Trump ernennt neuen Sicherheitsberater
Nachrichten Politik Deutschland / Welt Trump ernennt neuen Sicherheitsberater
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:58 20.02.2017
Trump stellte in seinem privaten Klub Mar-a-Lago den Militäroffizier H.R. McMaster (l) als neuen nationalen Sicherheitsberater vor. Quelle: AP
Palm Beach

General Herbert Raymond McMaster wird nach dem Willen von US-Präsident Donald Trump nationaler Sicherheitsberater der USA. Das gab Trump am Montag in seinem Domizil in Mar-a-Lago in Florida bekannt. „Er wird einen großartigen Job machen“, sagte Trump.

„H.R.“ McMaster (54) wird Nachfolger von Michael Flynn. Dieser war nach nur wenigen Wochen im Amt gestürzt, weil er Vizepräsident Mike Pence und andere angelogen hatte.

Am Sonntag hatte Trump mit insgesamt vier Kandidaten Gespräche geführt. Trumps Wunschkandidat, Vize-Admiral Robert Harward, hatte die Stelle abgelehnt.

Der Nationale Sicherheitsberater hat erheblichen Einfluss auf die US-Außenpolitik. Ein Bestätigung der Ernennung durch den Senat ist nicht erforderlich.

Von RND/abr

Der frühere VW-Aufsichtsratschef Ferdinand Piëch wird definitiv nicht als Zeuge im Untersuchungsausschuss des Bundestags zum Abgas-Skandal aussagen. Das erklärte sein Anwalt Gerhard Strate am Montag in einem entsprechenden Schreiben. 

20.02.2017
Deutschland / Welt Festgenommener Türkei-Korrespondent - Deniz Yücel bleibt in Polizeigewahrsam

Der „Welt“-Korrespondent Deniz Yücel bleibt weiterhin in Polizeigewahrsam in Istanbul. Die türkische Staatsanwaltschaft hatte eine Verlängerung um weitere sieben Tage verfügt.

20.02.2017

Trumps Wahl zum US-Präsidenten brachte das Fass für einige Kalifornier zum Überlaufen. Die sammeln jetzt mit der Kampagne „Yes California“ Unterschriften. Damit soll eine Volksabstimmung über die Unabhängigkeit des Staats in die Wege geleitet werden. Experten warnen vor unabsehbaren Folgen.

20.02.2017